Externe Festplatte ohne auszuwerfen abtrennen?

  1. kmm

    kmm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    ...sollte halt ein aussagekräftiger Titel sein... ;)

    Ne, eben: Ich hab ne kleine externe LaCie-Festplatte (2.5") an Firewire400 an meinem Powerbook angehängt. Und ich brauch das PB und die Platte eigentlich dauernd und überall. Egal. Frage: Gibt es ein Tool o.ä., welches mir erlaubt, die Platte mir nichts dir nichts durch das Kappen des Kabels «auszuwerfen». Ich find's eigentlich ziemlich mühsam, im 21. Jhd. jedesmal vorher im Finder entsprechende Symbole anzuklicken…

    Desten Bank!
     
    kmm, 04.11.2006
    #1
  2. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    das geht leider nicht, da die trennung zuerst softwareseitig erfolgen muss.
    eine alternative wäre ein NAS (Festplatte im Netzwerk), die du per WLAN an den Rechner hängst.
     
    catvarlog, 04.11.2006
    #2
  3. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    "eigentlich" sollte im Zeitalter von journalling Dateisystemen nichts mehr passieren, wenn du eine Platte ohne sie vorher "auszuwerfen" (zu unmounten) einfach abziehst. Allerdings erscheint dann ein Warnfenster, das du wegklicken musst - stattdessen hättest Du auch die Platte vorher auf den Papierkorb ziehen können.
    Ich würde eine Platte nicht einfach abziehen, weil beim unmounten überprüft wird ob die Platte gerade in Benutzung ist und falls ja das unmounten verhindert - und damit einen Datenverlust.
     
    walfrieda, 04.11.2006
    #3
  4. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Wenn nicht gerade auf die Platte zugegriffen wird, passiert eigentlich nichts - nur weiß man meist nicht, ob gerade ein Zugriff erfolgt.
    Im übrigen gilt das gleiche für Windows, nur dass das System nicht explizit darauf hinweist.
     
    xenayoo, 04.11.2006
    #4
  5. kmm

    kmm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Also, dann wird die Festplatte nicht noch extra parkiert oder ähnlich? Hmm, und das nachfolgend warnende Fenster könnte man nicht irgendwie deaktivieren?
     
    kmm, 06.11.2006
    #5
  6. Spaceranger

    Spaceranger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    47
    Hab meine externe Platte schon öfter aus versehen abgezogen ohne sie vorher auszuwerfen. Läuft noch immer einwandfrei und alle Daten sind noch wohlbehalten. Früher beim PC hab ich nicht einmal was getrennt, IMMER einfach abgezogen.
     
    Spaceranger, 06.11.2006
    #6
  7. rz70

    rz70 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    93
    ganz ehrlich, mach es nicht. Die Datenstruktur einer Festplatte ist dann schnell hin und du hast viel mehr Arbeit wieder an deine Daten zu kommen.
     
    rz70, 06.11.2006
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe Festplatte auszuwerfen
  1. rodriguez
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    198
    WollMac
    14.07.2017
  2. armin
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    466
  3. grunzender wolf
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    299
    grunzender wolf
    05.06.2017
  4. velazmazo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    237
    velazmazo
    29.05.2017
  5. tquadrat
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    293
    tquadrat
    30.03.2017