Externe Festplatte für PC und Mac

  1. diedose

    diedose Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    ...so is mein erster Beitrag hier im Forum, hoffe das ich nicht gleich alles falsch gemacht hab! :)
    Ich bin noch PC User jedoch will ich mir zum 18. Geburtstag (Mai dieses Jahr) ein Macbook Pro holen.

    Doch jetzt zu meinem Problem:

    Will mir diese oder nächste Woche eine Canon EOS 350D holen! Jedoch ist meine Festplatte meines Computers so randvoll das ich mir überlegt habe mir eine externe Platte zu holen, damit die ganzen Fotos die ich dann machen werde auch Platz haben!

    Jetzt stellt sich die Frage welche Festplatte für meinen Fall (Platte jetzt dringend benötigt/ Switch im Mai geplant) am besten ist.

    Bei Cyberport hab ich mir die folgende angeschaut: http://www.cyberport.de/item/1073/997/0/32240/lacie-hard-drive-usb20--250gb-7200rpm-8mb-35zoll.html

    Mein PC hat leider keinen Firewire Anschluss deswegen muss es zwangsweise eine USB Platte sein oder könnte man da einen Adapter oder sowas kaufen?
    Ausserdem siehts ja so aus das Apple sich vom Firewire verabscheidet (siehe neues Macbook Pro) und da frage ich mich obs da nicht besser wäre gleich mit USB einzusteigen!

    Freue mich über jegliche Antworten
    Danke im Vorraus

    Gruß Dose

    PS: mein Nick hat nichts mit den von Macusern allseits nicht gemochten Dosen zu tun! ;-)
    PPS: Vielleicht könntet ihr mir auch gleich schreiben wie eure Erfahrungen mit Cyberport.de sind da ich die Canon dort auch kaufen will!

    Edit: Ja ich habe die Suche benutzt! :)
     
    diedose, 08.02.2006
  2. MaxxxX

    MaxxxXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    27
    Ich würde die Festplatte nehmen. Sie ist schnell, schön und hat genug Speichplatz!
    Ich hab die Gleiche - super stylisch!
     
    MaxxxX, 08.02.2006
  3. bundu

    bunduMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    14
    Willkommen im Forum!

    Mit Cyberport hab ich persönlich gute Erfahrungen gemacht. Also kannst auch alles da kaufen. Wenn Du mehr kaufen willst, kannst Dir auch ein Angebot machen lassen, dass vielleicht ein wenig unter dem offiziellen Preis liegt.

    Ob es Adapter von FW auf USB gibt, weiß ich nicht, ich würde allerdings FW bevorzugen, weil da der Prozessor nicht belastet wird. Zudem glaube ich auch nicht, dass sich Apple von FW verabschieden wird. Der FW 800 ist halt weggefallen, aber sonst?

    Ich mag die Lacie-Dinger gerne, also auch hier ein klares Ja, kaufen ;)
     
    bundu, 08.02.2006
  4. superdolle

    superdolleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    im Grunde kannste jede externe Platte nehmen, der Mac und PC sollten sie erkennen.
    Was wichtig ist, wäre dass du die PLatte am PC auf Fat formattierst damit dann auch Mac und PC darauf schreiben können.
    NTFS kann z.B. PC schreiben und lesen, Mac aber nur lesen, nicht schreiben
    Das Mac-format (keine ahnung wie das hieß) kann der PC nicht lesen.
    Also FAT drauf machen und es sollte funktionieren.

    MfG
    superdolle

    PS: Ich würde auf USB und Firewire setzen, so kannste die schnittstelle nutzen, die dir persönlich am besten gefällt und/oder die beste Leistung bringt.
     
    superdolle, 08.02.2006
  5. winimac

    winimacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    16
    Macbook Pro hat natürlich noch Firewire!
    Festplatten immer Firewire anschließen, USB macht nur Ärger!!!!!!!!!!!!!!!

    Lacie ist nicht schlecht, aber immer Firewire und USB nehmen!!!!!!

    winimac
     
    winimac, 08.02.2006
  6. apfelnase

    apfelnase

    ähh, warum verabschiedet sich apple von firewire?
    [​IMG]

    ich würde mir NIE eine ext. platte ohne firewire holen! im notfall kannst du von der sogar booten! im bezug auf preis/leistung und USB&FIREWIRE würde ich folgende empfehlen: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0006OBQDU

    bis gestern konnte man die platte noch bestellen. kommt aber sicher wieder rein oder gibt es auch bei anderen händlern.
     
    apfelnase, 08.02.2006
  7. raily74

    raily74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    Ich würde Gehäuse und Platte separat kaufen. Hab gute Erfahrungen mit dem Pleiades Gehäuse und den Maxtor Festplatten gemacht. Das Pleiades Gehäuse gibt es mit FireWire 400 und USB 2.0 zusammen an einem Gehäuse. Nur USB würde ich nicht machen.
    Zur Formatierung: Am wenigsten Probleme hast du, wenn du die Platte im Mac Format HFS+ formatierst und die für den PC die Software MacDrive 5.0 oder 6.0 besorgst. Dann kann der PC auch HFS und HFS+ lesen und die Platte funzt an beiden einwandfrei.
    Das Gehäuse: http://www.cyberport.de/item/1075/997/0/35123/macpower-pleiades-35-zoll-firewire400usb20-aluminium-gehaeuse.html
     
    raily74, 08.02.2006
  8. diedose

    diedose Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten!

    Ich meinte das es so aussieht das sich Apple langsam von Firewire verabschiedet weil beim Macbook Pro ja nur noch Firewire 400 gibt obwohl viele Pro User FW 800 brauchen!

    kann mir jemand eine FW/USB (also beide Anschlüsse) Platte im gleichen Preis- und Kapazitätssegment sagen?
    Würde ja gerne eine FW Platte nehmen aber ich hab an meinem jetzigen Rechner kein FW und bin deswegen auf USB angewiesen!
     
    diedose, 08.02.2006
  9. diedose

    diedose Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    hab grad noch eine Platte gesehen:

    http://www.cyberport.de/item/1073/997/0/59157/lacie-d2-extreme-fw400800-und-usb20--250gb-7200rpm-8mb-35zoll.html

    kanns sein das die FW und USB hat??????

    Bitte melden möchte morgen bestellen!
     
    diedose, 08.02.2006
  10. raily74

    raily74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    Hi, hast du meinen Vorschlag nicht gesehen? Die liegt doch in deinem Preissegment! 66 Euro kostet das Gehäuse und die LaCie kostet 160 - also bleiben noch 94 Euro übrig - dafür wird's doch ne Platte geben - die hier z. B.: http://www.cyberport.de/item/2214/1074/0/52927/aktion-samsung-spinpoint-p120-sp2514n--250gb-7200rpm-8mb-35zoll.html

    Davon ab kann ich aus Erfahrung sagen, dass die Pleiades-Gehäuse bekannt sind für einen der besten Chip-Sätze. Und du has USB 2.0 und FireWire 400 an einem Gehäuse. Also: Bestellen. :D
     
    raily74, 08.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe Festplatte Mac
  1. lion71
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    267
  2. Schnapfel
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    216
    Schnapfel
    20.10.2016
  3. Pina1234
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    253
    Pina1234
    19.07.2016
  4. mrkayl
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.683
    NoVisper
    08.03.2015
  5. stullenandi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    658
    mochroi
    07.10.2014