externe Festplatte fragt ständig nach Passwort beim Kopieren von Daten

O

odda

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.12.2009
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
3
Hallo Ihr,

ich habe zwei externe Festplatten von WD an meinem Macbook mit OSX 10.4 Mojave. Seltsamerweise werde ich bei jedem Kopiervorgang auf die beiden Platten nach meinem Adminpasswort gefragt. Die Platten sind aber nicht extra geschützt und als Mac OS Extended (journaled) formatiert.

Wie kann ich die Passwortabfrage bei Kopiervorgängen abstellen?


odda
 
Schiffversenker

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
14.413
Punkte Reaktionen
6.346
Hast du das Häkchen gesetzt bei „Eigentümer dieses Volumes ignorieren“ (oder so ähnlich) in den Informationen zum Volume?
 
O

odda

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.12.2009
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
3
nein, sollte das häkchen gesetzt sein?
 
Schiffversenker

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
14.413
Punkte Reaktionen
6.346
nein, sollte das häkchen gesetzt sein?
Muß nicht, aber wenn, dann hängt es halt davon ab, wer Eigentümer ist. Was man wohl mittlerweile (?) eigens angeben muß.
Kann aber auch sein, da0 bei mit neuen Systemen formatierten Platten die oberste Ebene vielleicht immer gesperrt ist.
Ich hake das aber schon immer an, weil ich auf die externen Platten, bei mir die mit Musik und Videos, sowieso gerne von zwei Rechnern und von mehreren Benutzern zugreifen mag.
 

Ähnliche Themen

Oben