Externe Festplatte formatieren für Win+Mac und Timemachine (ohne paragon)

spacecowboy3

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
4
Hallo zusammen,

ich habe eine neue externe Festplatte (500gb) gekauft und möchte 2 Partitionen darauf erstellen.

1/2 für Win+Mac use
1/2 für Time-Machine

Für die Win+Mac Partition kommt für mich eigentlich nur Fat32 in Frage (trotz 4gb Grenze).

Hierzu folgende Frage:
Gib es noch den Kopierfehler wenn ich mit Mac von HFS+ auf Fat32 kopieren möchte bzw. war der Kopierfehler nur von Fat32 auf Fat 32?

Würde sich alternativ auszahlen vielleicht doch die Win+Mac Partion mit NTFS formatieren und entweder Paragon Treiber oder aktivieren über fstab (wobei beides das Macbook verlangsamen und buggy machen soll) hat hierzu jmd den letzen Stand?

LG S
 
Oben