externe Festplatte entwickelt Eigenleben

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von derPhil, 21.07.2006.

  1. derPhil

    derPhil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.07.2006
    Servus Mac Freunde

    Folgendes: Meine 160 GB LaCie fängt an Geräusche zu machen, sobald ich sie mit dem Rechner verbinde. Es klingt in etwa so wie wenn man eine Dose defragmentiert, drei kurze Töne, ein langer und dann das ganze immer wieder. Das macht sie endlos und wenn ich Daten lesen oder schreiben möchte, rattert sie weiter und braucht eine Ewigkeit um 50kB zu lesen. Werfe ich sie aus und öffne das Festplatten Dienstprogramm erscheint sie ganz normal, dreht normal und bleibt ansonsten ruhig.

    Nun: Was treibt dieses Ding da und wie kann ich es zum Schweigen überreden? Und vor allem: wie komme ich an die Daten ran?

    Danke Euch

    Ph.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen