Externe FAT32 Platte in OSX im Netzwerk freigeben

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von WBM, 11.10.2006.

  1. WBM

    WBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.02.2004
    servus!

    ich habe eine fat32 formatierte externe festplatte. diese möchte ich nun im netzwerk freigeben, so dass ein freund von seinem windows laptop drauf zugreifen kann. ich habe leider keine funktion gefunden, um das zu verwirklichen. was mache ich falsch?

    btw: wie kann ich unter osx eigentlich meine arbeitsgruppe ändern?
     
  2. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Ein Alias in Deinem Benutzerordner erstellen und Deinen Benutzerordner freigeben
     
  3. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Oder sharepoints benutzen und damit die Platte direkt freigeben.
    Die Arbeitsgruppe kannste in "Dienstprogramme" -> "Verzeichnisdienste" und dann Doppelklick auf SMB/CIFS ändern.

    Gruß
     
  4. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.958
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    als Ergänzung:
    könnt ihr hier nachlesen:
    http://apfelwiki.de/wiki/Main/Sharepoints
     
  5. Azathoth

    Azathoth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    und wie könnte man das ganze mittels AFP hinbekommen?
    ich möchte eigentlich lieber nicht auf Samba zurückgreifen müssen in einem reinen Apple netzwerk.

    ein Alias/Symlink wird leider nicht korrekt von dem protokoll aufgelöst. gibt es irgendwo ein config file wo man AFP shares definieren kann?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen