Exterene Festplatte formatieren...

Diskutiere das Thema Exterene Festplatte formatieren... im Forum Mac Zubehör

  1. phototissot3

    phototissot3 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.07.2007
    Hallo,
    brauche Eueren Rat zur Formatierung einer externen Festplatte.

    Auf der Platte, über FireWire 800 am iMac angeschlossen, befinden sich Fotos, die ich in Lightroom bearbeiten möchte.
    Welches Formatierungsformat ist am sinnvollsten?
    Gibt es Probleme mit FAT32, oder ist es besser mit einem Mac-Format zu arbeiten?
    Platte dient nicht zum booten.

    Danke schon mal für Euere Tipps.

    Gruß
    HM
     
  2. just.do.it

    just.do.it Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    13.08.2007
    Meine persönliche Meinung ist folgende:

    Brauchst du Kompatibilität mit Windows-Büchsen, dann nimm FAT32. Sonst nimm ein Mac OS Format. Schon alleine, weil ein FAT-System schneller kaputt gehen kann.

    Gruß
    Dirk
     
  3. iSlater

    iSlater Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    98
    Mitglied seit:
    27.11.2006
    Sehe das wie just.do.it.

    Das Mac-Format ist meiner Meinung nach auch schneller. Ich habe 2 externe Platten - eine kleine 2,5" für die Uni (FAT32) und ne große 3,5" im MacOS Ext (journaled) Format.

    Gruß,
    Chris
     
  4. Nicoletto

    Nicoletto Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    221
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    Hallo, wenn ich mich hier mal reinhängen dürfte...
    Ich habe eine externe MaxtorOneTouch (ext-journaled)
    und ich hab hier im Forum gelesen, das es für schnellen Datentransfer
    wie z.B. 12 Audio-Spuren aufnehmen besser wäre auf journaled zuverzichten.

    Wie bekomme ich das einfach weg, ohne die enthaltenen Daten löschen zumüssen?
    Das Festplattendienstprogramm kann das, glaub ich nicht...

    Geht das?

    Danke...

    nico.
     
  5. georgelucas

    georgelucas Mitglied

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    100
    Mitglied seit:
    14.02.2006
    mit dem fdp gehts nur mit neuformatierung
    ein mac-bruder von partition magic kenn ich leider nicht der die daten behält beim dateisystemwechsel.
     
  6. Nicoletto

    Nicoletto Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    221
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    mhhm,... 50 Dollar für partitionMagic is ganz schön happig, find ich.
    trotzdem Danke!

    :)
     
  7. georgelucas

    georgelucas Mitglied

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    100
    Mitglied seit:
    14.02.2006
    leih dir doch ne andere externe und speicher deine daten kurz zwischen, umformatieren, zurückspielen, freuen:)
     
  8. Nicoletto

    Nicoletto Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    221
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    jo..zickenbendigaa... so wirds wohl auch werden...
    ich hab ja n'bissl gehofft, das hier einer schreibt, das sich
    journaled nicht auf die schreibgeschwindigkeit auswirkt...
    aber tuts wohl doch...

    THnX
    nico
     
  9. georgelucas

    georgelucas Mitglied

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    100
    Mitglied seit:
    14.02.2006
    nur so nebenbei:
    1. hab ich davon noch nichts gehört (muss aber auch nix heißen;))
    2. kann ich mir nicht vorstellen, dass es ein merklicher unterschied ist, die paar µs...

    na dann; fröhliches umkopieren:D
     
  10. Nicoletto

    Nicoletto Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    221
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    Ich weiß nicht mehr wie der thread hieß aber es ging
    um LogicExpress.
    wenn man mehrere Spuren aufnimmt und dann Stopt,
    dauert es eine Ewigkeit bis "er" fertig ist.
    Der Sat1-Ball rollt und es werden so Fragen laut wie:
    -"Scheiße!... is das Programm jetzt abgeschmiert...?"
    -"Nein, das dauert immer solange...."
    -"Ich dachte Mac's sind schneller"
    -"...Ufff..."

    :p
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...