extent file peof

  1. Doc Miller

    Doc Miller Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wahhhhh!!

    Mein Mac macht's nimmer mehr.
    Das Ding ein einfach abgestürzt und seit dem fragt er mich beim booten von welchem System er starten soll.
    Darauf hin habe ich "Erste Hilfe" laufen lassen. Da zeigt er mir meine Platte an und wie gross sie ist und am Ende des Durchganges gibt er mit die Melfung: "invalid extent file poef 3.0"

    Was will er mir damit sagen, bzw. viel wichtiger ist ob mir jemand helfen kann wie ich mein System zu laufen bekomme.
    Hat da jemand schon mal Erfahrungen mit machen müssen????


    MfG,

    Doc_Miller
     
    Doc Miller, 29.07.2003
  2. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    die Fehlermeldung besagt, dass von einer fragmentierten Datei der Anschlussblock (extent) ungueltig ist. Das heisst, dass die Datei nicht mehr vollstaendig lesbar und damit erst mal unbrauchbar ist. Der Dateiname ist wahrscheinlich poef 3.0.

    Das sollte aber nicht die Ursache dafuer sein, dass du beim booten 'gefragt' wirst von welchem System du starten sollst. Diese Option hast du normalerweise nur, wenn du beim booten die alt-Taste gedrueckt hast.

    Wenn ein System nicht mehr vollstaendig ladbar ist, macht sich das anders bemerkbar.

    Kannst du mal genauer beschreiben was beim booten passiert

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 29.07.2003
  3. Doc Miller

    Doc Miller Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beim booten taucht ein ein Fragezechen und ein Systemsymbol aud die abwechselnd blinken.
    Und wie gesagt: Erste Hilfe kann nichts machen.

    PS: Kann Norton Utilities denn da was machen???

    MfG,

    Doc
     
    Doc Miller, 30.07.2003
  4. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    es gibt durchaus Fehler die von Norton behoben werden koennen aber nicht von First Aid und ebenso umgekehrt. Ich wuerde grundsaetzlich Beides versuchen.

    Das blinkende Fragezeichen laesst auf einen defekten Systemordner schliessen oder es wird kein Systemordner gefunden. Der muss immer auf der oberster Ebene der Partition liegen und nicht in irgendeinem Unterverzeichnis. Das trifft bei OS X genauso zu.

    Im Zweifelsfall hilft bei einem defekten Systemordner nur eine Neuinstallation des Systems.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 30.07.2003
  5. Doc Miller

    Doc Miller Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Heilung???

    Wenn Du weißt was es ist kannst weißt Du dann vielleicht auch wie ich es weider OHNE!!! neuinstallation hin bekomme.
    Ich habe leider keine Ahnung. In solchen Momenten rege ich mich dann immer auf. Toll!
    Weil so ein gehegtes und "personalisiertes" System dauert immer so eine Weile bis das zu stande kommt...

    MfG,

    Doc
     
    Doc Miller, 30.07.2003
  6. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    gewiss kann ich dir eigentlich nur sagen, dass eine Datei, die poef im Namen hat, weder Bestandteil einer OS 9.x noch einer OS X System Installation ist und ich nach wie vor denke, dass was mit deinem Systemordner nicht stimmt.

    Ich habe derartige Probleme (blinkendes Fragezeichen im Ordnersymbol beim Starten) bisher nur mit Neuinstallationen loesen koennen.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 31.07.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - extent file peof
  1. mamaitalia
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.039
    mamaitalia
    13.01.2010
  2. Bamboozle
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    465
    Bamboozle
    08.10.2009
  3. leptoptilus
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    506