Ext3 externe USB Platte

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von nuktobi, 10.12.2006.

  1. nuktobi

    nuktobi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    ich hatte bis jetzt immer linux benutzt. Doch hab ich mir jetzt ein macbook geholt weil mein altes notebook defekt war. Ich frage mich ob ich meine USB festplatte mit den ext3 filesystem einfach mounten kann.. ich kann es leider nicht ausprobieren da mein neuer rechner in deutschland ist ich aber z.Z. in england wohne... nur muesste ich wissen ob ich neine festplate umformatieren muss oder nicht, befor ich nach .de komme.. da ich dort nicht mehr die moeglichkeit haben werde.

    danke fuer eure Hilfe

    NuKtoBi
     
  2. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    39
    Naja - zur not nen LiveLinux booten, den Kram auf DVDs brennen und wieder rückkopieren.
     
  3. nuktobi

    nuktobi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    es ist eine 200GB festplatte .. und sie ist voll :(
     
  4. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Ja, geht. Es gibt einen freien ext Treiber. Aber leider funktioniert der nicht so smooth, wie er glauben machen will. Du wirst um das umkopieren nicht drumrum kommen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen