ext. USB2-Platte: Fehlermeldung nach Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von speedy gonzales, 26.02.2006.

  1. speedy gonzales

    speedy gonzales Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.02.2006
    hi leute,
    bin mal durch die suchergebnisse gegangen, hab aber leider nichts konstruktives bzw. aktuelles zu diesem problem gelesen:

    an meinem g4 steckt eine externe lacie 160bg usb2-festplatte (anschluß am mac ist eine nachgesrüstete pci-karte mit usb2-ports). nach dem aufwachen aus dem ruhezustand bekomme ich die fehlermeldung, daß die platte nicht korrekt abgemeldet worden sei. kurz danach wird sie wieder am desktop gemountet. es sieht so aus, als würde die platte nicht schnell genug "aufwachen". das deaktivieren von "festplatten wenn möglich in den ruhezustand versetzen" ist keine alternative für mich.

    gibt es noch andere tips von euch?

    danke & grüße, speedy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen