Benutzerdefinierte Suche

Ext. USB Platten langsam

  1. acerny

    acerny Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    15
    Hallo zusammen
    Da es mir schon lange seltsam vorkommt habe ich nun mal gemessen.
    Mit XBench die HD Geschwindigkeit. Das Ergebnis hat mich nun doch sehr überascht, meine Interne HD vom MBP ist fast 3 X schneller als meine beiden Externen USB HDs, die eine ist eine 250GB Gericom mit Samsung Platte, die andere eine USB Icy Box ebenfalls mit einer 160GB Samsung Platte. Dabei macht es keinen unterschied ob am USB Hub oder am MBP direkt bekomme immer die selben Werte.
    Nun mögen die Zahlen des Benchmarks nicht unbedingt stimmen aber eine eindeutige Tendenz kann man sehen.

    So und nun? ein FW 400 Gehäuse kaufen?
     
    acerny, 28.10.2006
  2. Diplomac

    DiplomacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    33
    Ich hab meine externe über Firewire angeschlossen, und sie ist merklich langsamer als die interne, vor allem beim booten.
     
    Diplomac, 28.10.2006
  3. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    der datendurchsatz einer internen festplatte liegt auch bei circa 300mb/s
    der von usb so um die 300mbit/s
    firewire400 bringts auch nur auf.. na? .. 400mbit/s

    eigentlich logisch, dass die interne wesentlich schneller ist, oder?
     
    Cadel, 28.10.2006
  4. acerny

    acerny Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    15
    Nun das lass ich mir bei einer Desktop HD einreden doch Notebook Hds sind um einiges langsamer als Desktop Hds. Daher falls Du die Platte am iMac hängen hast OK, aber bei einer Laptop HD?
     
    acerny, 28.10.2006
  5. Diplomac

    DiplomacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    33
    Wieso langsamer? Hat auch nur 5400 U/min.

    Vielleicht liegts am USB?
     
    Diplomac, 28.10.2006
  6. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    ob nun 2,5" oder 3,5" .. intern läuft ein festplatte ein vielfaches schneller als über schnittstellen wie usb oder firewire

    also mit "laufen" ist der durchsatz gemeint. drehen tun die natürlich genauso schnell ;)
     
    Cadel, 28.10.2006
  7. acerny

    acerny Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    15
    Sagt kann es ein das irgendein Gerät den USB Bus bremst?
    Ich habe mir nun eine WD My Book mit 400GB geholt per FW angeschlossen und das Ding fliegt. An USB hängt bei mir ein 4 Port Hub, ein Canon i455 Drucker, die Logitech S530 Maus & Tastatur und eben 2 HD,s, kann es ein das es an der Logitech liegt?
    Denn so ein arger Unterschied sollte ja doch nicht sein, denke ich zwischen USB 2.0 und FW 400.
     
    acerny, 28.10.2006
  8. ylf

    ylfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    87
    USB ist eigentlich für langsame Peripheriegeräte entwickelt worden. Auch wenn der Standard mit 2.0 entsprechend aufgebohrt wurde, kann es schon sein, daß da ein Prinzipbedingtes Problem herrscht.
    Kannst ja mal gucken, was die Platten bringen ohne Hub, direkt am Host (Rechner).

    bye, ylf
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ext USB Platten
  1. 404
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    467
  2. thekryz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.935
    oneOeight
    16.12.2010
  3. Syncla
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    314
  4. NiMac
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    335
  5. olex
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    284