ext. DVD-Brenner geht mal, mal nicht, mal doch...

augenauf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
644
Ich habe ein sehr nerviges Problem (wer hätt´s gedacht - poste ich doch mal wieder hier...;)

Ich habe einen NEC-DVD-Brenner in einem externen Freecom-Gehäuse per FireWire an meinem iBook Dual 500 und iMac 400 laufen, bzw. hatte.
Seit gestern wird der Brenner nicht mehr erkannt. Hin und wieder klappte es noch, dass der Brenner erkannt wurde, doch nun ist hier absolut sense.

Wie kann es sein, dass von heute auf morgen ein Gerät, das vorher völlig problemlos lief, nicht mehr funktioniert? Altersschwäche (Brenner + Gehäuse ca. 5 Jahre alt)? Kabel? Nur das Gehäuse? Nur der Brenner? Ich hab keine Ahnung... :(

Wäre super, wenn evtl. hier jemand einen Tip für mich hat, wie ich das Ding wieder zum Laufen kriege. (Oder wo ich es hinwerfen kann, damit ich das zickige Monster nicht mehr anschauen muß :mad: )
 

kosslerf

Mitglied
Mitglied seit
27.04.2004
Beiträge
86
augenauf schrieb:
Ich habe ein sehr nerviges Problem (wer hätt´s gedacht - poste ich doch mal wieder hier...;)

Ich habe einen NEC-DVD-Brenner in einem externen Freecom-Gehäuse per FireWire an meinem iBook Dual 500 und iMac 400 laufen, bzw. hatte.
Seit gestern wird der Brenner nicht mehr erkannt. Hin und wieder klappte es noch, dass der Brenner erkannt wurde, doch nun ist hier absolut sense.

Wie kann es sein, dass von heute auf morgen ein Gerät, das vorher völlig problemlos lief, nicht mehr funktioniert? Altersschwäche (Brenner + Gehäuse ca. 5 Jahre alt)? Kabel? Nur das Gehäuse? Nur der Brenner? Ich hab keine Ahnung... :(

Wäre super, wenn evtl. hier jemand einen Tip für mich hat, wie ich das Ding wieder zum Laufen kriege. (Oder wo ich es hinwerfen kann, damit ich das zickige Monster nicht mehr anschauen muß :mad: )
Also ich würde nach Ausschliessungverfahren vorgehen:
1) Überprüfen, ob alle Kabel richtig angesteckt sind und der Brenner auch wirklich eingeschaltet ist (so blöd das auch klingen mag)
2) FW-Kabel mit anderem FW-Gerät (externe HDD, ..) testen und schauen, ob das funktionieret. Wenn nicht: Kabel defekt
3) wenn Kabel OK mit Systemprofiler nachschauen, was unter Firewire angezeigt wird: dort sollte doch der Brenner ausgewiesen werden
4) wenn das alles noch kein positives Ergebnis gezeigt hat: Gehäuse des Brenners öffnen und kontrollieren, ob wirklich alle Anschlüsse fest angesteckt sind
5) wenn auch das nichts hilft, LW bei einem Freund mit MAC/PC mit FW-Anschluss anstecken. Dann müßte - sofern der Brenner OK ist dort ein Lebenszeichen des Brenners kommen --> in diesem Fall könnte auch dein FW-Anschluß defekt sein
6) in einen Shop schauen und vor Ort den Brenner ansehen lassen. Evtl. ist das Gehäuse / evtl. (nach 5 Jahren!) ja auch tatsächlich der Brenner defekt.

--> Wenn nur der Brenner hin ist: neue sehr gute Brenner gibt es ab 40-60 EUR.

Viel Erfolg! :)

Gruß kofel
 

augenauf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
644
Hallo kofel,

vielen Dank fürs feedback :)

Hab das alles schon versucht - ohne Ergebnis. Gib mal bitte Link zu den Brenners für 40-60 Euro - find hier immer nur sauteure externe Komplettgeräte für um die 100 Ocken :)
 

kosslerf

Mitglied
Mitglied seit
27.04.2004
Beiträge
86
Hallo Augenauf,

ich dachte, du hättest einen internen Brenner in ein FW-Gehäuse gepackt. Wenn das so gewesen wäre UND das Gehäuse OK ist, bräuchtest du nur den internen Brenner tauschen:

Hier sind Link`s

für interne Brenner:
http://geizhals.at/deutschland/?cat=dvdram&sort=p

für externe Brenner:
http://geizhals.at/deutschland/a220076.html aber nur USB!

hier noch meiner:
http://geizhals.at/deutschland/a231093.html FW UND USB!*)
*) so funktioniert er bestens, aber beim Überprüfen (mit Toast) erhalte ich bei Videos oft Überprüfungsfehler, obwohl die DVDs dann ohne Probleme abspielbar waren. Kleinerer Brennfehler dürften wohl bei schnellem Brennvorgang "normal" sein.

Viel Erfolg beim günstigen Austausch

Gruß kofel
 

augenauf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
644
Super, kofel, vielen Dank! :)
 

walter_f

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2006
Beiträge
3.171
kosslerf schrieb:
Also ich würde nach Ausschliessungverfahren vorgehen:
3) wenn Kabel OK mit Systemprofiler nachschauen, was unter Firewire angezeigt wird: dort sollte doch der Brenner ausgewiesen werden
4) wenn das alles noch kein positives Ergebnis gezeigt hat: Gehäuse des Brenners öffnen und kontrollieren, ob wirklich alle Anschlüsse fest angesteckt sind
Sehr gute Liste, kofel.

Als Punkt 4a) möchte ich noch einfügen: Wenn das Gehäuse schon einmal offen ist, testhalber ein anderes Laufwerk, z.B. eine Mac-Festplatte, einhängen und schauen, ob sich damit etwas "tut", im Profiler oder am Desktop.

Grüße,

Walter.