ExpressCard/34 Slot

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von BL|zZard, 09.11.2006.

  1. BL|zZard

    BL|zZard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Hi,

    mein MBP hat ja so einen ExpressCard/34 Slot. Nur finde ich dafür irgendwie keine einzige passende Karte....ok, ein, zwei schon.

    Wie ist der Slot überhaupt angebunden und lohnt sich z.B. ein FW-800 Port in einer EC34 Karte?
    Wär schön, wenn jemand mal ein paar Einzelheiten nennen könnte

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2010
  2. Huch-san

    Huch-san MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.09.2006
    Laut Wikipedia ist eine ExpressCard per PCI-Express x1 bzw. USB2.0 angebunden.
    Maximal irgendwie 500MB/s..

    Ich denke schon, dass sich ein FW-800er Port über eine ExpressCard lohnen würde (falls du den unbedingt benötigst)..

    Es gibt Kartenlesegeräte, USB/Firewire-Adapter und eSATA..sicherlich noch bisschen mehr, aber ich hab mich jetzt auch nicht so doll damit beschäftigt.

    Btw. hier ist auch noch so allgemeiner Krams
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Wenn sie gut ist, ja.
    Allerdings: Wenn du noch keine Festplatten dafür hast, dann könnte sich mitunter auch eher (e)SATA können...
     
  4. rm -r *

    rm -r * MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    22.05.2006

    http://www.expresscard.org/web/site/qa.jsp

    Entscheidet die ExpressCard, ob sie USB, oder PCIe benutzt, oder ist das in im MB/MBP festgelegt (also vom Slot entschieden).

    Weil z.B. eine FW800/eSata Card, die dann über USB2 an das System angebunden wäre, wäre ja eher Sinnlos. ;-)
     
  5. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.455
    Zustimmungen:
    109
    Mitglied seit:
    21.11.2003
    @rm -r *
    Du jagst mir gerade einen Schreck ein... 1998/99 oder so hat das mein Vater mal im root eingegeben.... das war gar nicht witzig (vor allem -r)

    Genug OT
     
  6. rm -r *

    rm -r * MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Be root.
    Have fun.
    ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen