Expose auf der mittleren Maustaste

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Docmarty, 09.04.2005.

  1. Docmarty

    Docmarty Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich würde gerne Expose auf die mittlere Radtaste meiner "Microsoft Wheel Mouse Optical" legen.
    Um keinen Denkfehler zu machen, meine Vorgehensweise:

    Ich habe die Microsoft Software für die Maus installiert und seitdem in den Systemeinstellungen unter "Sonstige" Microsoft Maus zum auswählen.

    Die Einstellungen lassen sich hiermit ändern. Das klappt. Auch läßt sich die mittlere Maustaste mit einem Programm das starten soll belegen.

    Unter den Einstellungen von Expose kann ich für alle Fenster statt der Default-Tastenkombination F9 ja auch die mittlere Maustaste eintragen.

    Das klappt aber nicht.
    Und daher die zwei Fragen:
    Interpretiert OSX die Radtaste vielleicht nicht als mittlere Masutaste?

    Gibt es eine Möglichkeit, die Expose Funktion "Alle Fenster" über ein Programm zu starten? Dann würde das denke ich mit dem MS Treiber funktionieren.

    Dank Euch vorab.
     
  2. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    187
    umgekehrt geht es nicht? dass du in der maus-einstellung für die mittlere maustaste eine F-Taste für Exposé definierst?

    ich nutze sowieso die unteren bildschirmecken...
     
  3. Docmarty

    Docmarty Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ne, dass klappt nicht. Aber mit den aktiven Ecken wird es wohl auch was werden. Das ist auch ganz akzeptabel......
     
  4. Black Smurf

    Black Smurf MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    138
    OS X akzeptiert bei meiner alten Maus die Radtaste problemlos als mittlere Maustaste; ich hatte Exposé (F9) darauf liegen, so wie Du das auch haben willst.
    Ich hatte keine Treiber installiert, von daher tippe ich mal darauf, das der MS-Treiber das Mausklick-Ereignis abfängt und daher OS X nichts mehr tut. Du müßtest wohl den Treiber deinstallieren, um das zu ändern (falls es im Treiber nicht noch eine passende Einstellmöglichkeit gibt).
     
  5. michanismus

    michanismus MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Docmarty,

    genauso mache ich es auch! Ich habe Expose (F9) auf dem Rad und ich muss dieses nur drücken. Allerdings habe ich keine Microsoftmaus. Ich würde dir auch raten den M$
    Kram wieder runterzuschmeissen und dafür "USB Overdrive" zu installieren!
    Das funktioniert dann 100%!

    Gruß

    Michi
     
  6. tau

    tau MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.804
    Zustimmungen:
    185
    Ich denke es reicht, die mittlere Maustaste im MS Treiber ohne Aktion zu belegen.

    Alternative: Leg doch F9 auf die mittlere Maustaste und lass Exposé auf F9.
     
  7. Docmarty

    Docmarty Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    :)

    So gehts ...... Ist zwar etwas anders als ich vermutet habe, funktioniertet aber tadellos
    Danke.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Expose auf der
  1. MACKrenk
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    429
  2. avli
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    957
  3. devo
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.183
  4. col
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.857
  5. erbsensuppe
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.502

Diese Seite empfehlen