Export-Einstellungen für SCREENFLOW-Projekte?

Marinero

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.06.2005
Beiträge
151
Punkte Reaktionen
6
Ahoi liebe Community,

nach langer Zeit wende ich mich mal wieder an die erlauchte Runde.

Leider habe ich null Ahnung von Video-Produktion, möchte nun aber online-Tutorials für meine Kollegen aufnehmen. Dazu habe ich mir Screenflow zugelegt.
Die Bedienung ist super einfach und recht intuitiv.

Wovon ich aber absolut keinen blassen Schimmer habe ist, wie ich diese Filme klein gerechnet bekomme. Meine Filmchen, die so ca. 4 bis 6 min Länge nicht überschreiten, bekomme ich kaum kleiner als 85 MB, und das ist viel zu groß. Nun habe ich zwei der Filme noch mit Handbrake auf ca. 20 MB runter gerechnet und die Qualität ist immer noch brauchbar. Aber da ich die Filme per Mail verschicken will, müssen die Filme eigentlich klein bleiben. 19 MB ist immer noch zu groß. Ich habe aber leider zu wenig Ahnung, an welchen Stellschrauben ich noch drehen kann, ohne das es unangenehm wird. ;)

Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß,
Tobi
 

geronimoTwo

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
9.150
Punkte Reaktionen
4.138
Ein schöner Freeware Konverter mit vordefinierten Presets:
http://www.macroplant.com/adapter/

Probier die eingebauten Presets für deinen Einsatzbereich einfach mal durch.

adapter presets.jpg
 

Marinero

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.06.2005
Beiträge
151
Punkte Reaktionen
6
Danke für den Tipp, das werde ich machen. Ich habe mittlerweile auch mal Handbrake ausprobiert, damit bekommt man die Filme auch ziemlich klein… :)
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.892
Ich würde die Filme lieber irgendwo hochladen, und in der E-Mail darauf verweisen.
 
Oben