Expertenfrage zu AppleCare / Garantie

  1. gaianchild

    gaianchild Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    Moin allerseits!

    Folgender Sachverhalt:
    Im April 2004 habe ich mir ein 12"-PowerBook samt APLA (Apple Parts & Labour Agreement, quasi eine Art AppleCare für Studenten, Laufzeit 3 Jahre) gekauft. Dieses gab dann Mitte letzten Jahres den Geist auf und konnte auch nicht mehr repariert werden. Da die Produktion des 12" PB zu dem Zeitpunkt schon eingestellt worden war, bot man mir ein 15,4" MBP an. Dieses Angebot nahm ich natürlich dankend an.

    Nun, einige Monate nach Erhalt des MBP, entstehen schwarze Flecken links und rechts von Trackpad. Ich würde nun gerne da TopCase wechseln lassen. Nun habe ich mit Apple telefoniert & der Hotline-Mitarbeiter erzählte mir, dass auf Austauschgeräte grundsätzlich nur 90 Tage Garantie gegeben werden.

    Meine Frage:
    Müsste ich nicht auf das MBP noch Garantie haben, da ich auf mein ursprüngliches Gerät (das 12" PB) durch die APLA ja eigentlich noch 2 Monate Garantie hätte? Kann ich darauf bestehen oder wäre das reine Kulanz seitens Apple?

    Liebe Grüße & danke für Eure Tips,
    GaianChild
     
    gaianchild, 19.02.2007
  2. t.i.m.

    t.i.m.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    3
    So wie ich AppleCare verstehe, ist diese an das Gerät gebunden, für die es gekauft wurde. Sprich bei einem Austausch mit einem völlig anderen Gerät müsste eine neue Erweiterung erworben werden.
     
    t.i.m., 19.02.2007
  3. eisdiele

    eisdieleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    17
    aber eigentlich solltest du auf das mbp wieder volle garantie haben
     
    eisdiele, 19.02.2007
  4. jwolensky

    jwolenskyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    also so kann das auf keinen fall sein, dass die apple care dann aufhört, die läuft normal weiter, immerhin hast du das teil ja regulär als austausch und nicht auf kulanz bekommen... 90 tage garantie sind nur auf ausgetauschte ersatzteile,ausserhalb der garantie nicht jedeoch auf ein gerät, welches nur getauscht wurde und sich noch innerhalb der garantie befindet...
    das kanns ja nicht sein, dass man sich zb. nach einem monat ein austuschgerät holt weil das erste kaputt ist und dann nur noch 90 tage garnatie hat... apple care gilt natürlich weiter...
     
    jwolensky, 19.02.2007
  5. gaianchild

    gaianchild Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    Ein weiterer Anruf bei Apple hat Klarheit gebracht. Ich habe auf das Austauschgerät ganz regulär ein volles Jahr Garantie. Daher wird die APLA (die ja nur noch 2 Monate läuft) entsprechend nicht mehr übertragen.

    Schon seltsam, dass der erste Appe-Mitarbeiter etwas von 90 Tagen gemeint hat. Naja, manchmal lohnt es sich ja doch eine zweite Meinung einzuholen. ;)

    Danke auch für eure Hinweise und eure Hilfe.

    Grüße,
    GaianChild
     
    gaianchild, 08.03.2007
  6. SirVikon

    SirVikonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    5.968
    Zustimmungen:
    395
    Ich habe meinen APP vom alten PB auch aufs neue MBP übertragen können. Nach der 3ten Reparatur habe ich von Apple ein MBP bekommen. Mein APP lief zu diesem Zeitpunkt noch 28 Monate. Die wurden einfach auf die neue SN übertragen und das wars.
     
    SirVikon, 08.03.2007
  7. futuremann

    futuremannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    könnt ihr mir sagen, wo ich informationen über APLA bekomme?
     
    futuremann, 08.03.2007
  8. jwolensky

    jwolenskyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    meinst du jetzt wie man den bekommt oder wie der aktuelle status ist?
     
    jwolensky, 08.03.2007
  9. futuremann

    futuremannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    ersteres, wie ich den bekomme? Was das kostet etc.?
     
    futuremann, 08.03.2007
  10. gaianchild

    gaianchild Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    APLA gibt es nicht mehr, ich hatte damals (2004) eines der letzten bekommen.
    Hat damals knapp 100 EUR gekostet.
    Als günstige Alternative zu AppleCare kannst Du dir aber mal die Geräteversicherung von Gravis anschauen.
     
    gaianchild, 08.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Expertenfrage AppleCare Garantie
  1. Critizz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    312
  2. Acrolein
    Antworten:
    220
    Aufrufe:
    13.139
    gentrylord
    13.07.2017
  3. Flo1990
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    640
    Istari 3of5
    23.01.2017
  4. iMoCo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    446
  5. Konsumkind

    AppleCare erweiterbar?

    Konsumkind, 06.10.2016, im Forum: MacBook
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    285