Exotisches Desktop Problem

Spellchecker

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.02.2007
Beiträge
12
Hallo ich habe auf meinem Alu imac 20 " seit neustem ein komisches Problem.Wenn ich auf shut down klicke verschwindet mein Desktop Bild und es erscheint ein ein graues Bild wie wenn der Fernseher kaputt ist. Ich weiss klingt komisch , ich kann es aber nicht besser beschreiben.
Bei einem Neustart bleibt mein desktop dann teilweise so und teilweise ist mein desktop image (eine Landschaft) zu sehen. alle desktop icons sind ganz normal da und der Computer reagiert ganz normal. Ich kann das Desktop dann mit iphoto etc neu machen und alles stimmt wieder bis zum shut down + Neustart. Oder ich kann ein Finder Window oeffnen und dieses dann geklickt ueber das desktop ziehen wie einen schwamm und so mein urspruengliches desktop image wieder herstellen. Ich habe Permissions, repariert, und die Festplatte mit disc utility getestet - keine fehler.
Zur vollstaendigkeit muss ich sagen dass ich das Gleiche Problem vor etwa 6 Monaten schon mal hatte und es durch eine Neuinstallation voruebergehend loesen konnte.
Vielleicht weiss ja jemand was? OS 10.5.5. Der Computer ist etwa 1 Jahr alt.
 

Stutenkerl

Neues Mitglied
Mitglied seit
21.11.2007
Beiträge
41
Hört sich nach dem gleichen Problem an, das ich auch habe. Bei mir kommt es aber meistens beim Startvorgang, weniger beim Shutdown. Ebenfalls keine Hardwarefehler bei mir, bis jetzt konnte mir keiner erklären was das ist:confused:
 
K

Krizzo

könnt ihr mal einen Screenshot machen und gucken ob es da auch zu sehen ist?
 

Stutenkerl

Neues Mitglied
Mitglied seit
21.11.2007
Beiträge
41
Gerade hab ich mit Camouflage die Desktop-Symbole ausgeblendet, dann verschwindet der Fehler auch sofort und alles sieht aus wie es aussehen sollte. Ausserdem ist der ganze untere Bereich wo das Dock sitzt frei vom Fehler, auch wenn das Dock nur ein paar Symbole enthält und nicht bis zum Bildschirmrand geht.
Ich werd' mal versuchen das zu reproduzieren und nen Screenshot anhängen...
 
K

Krizzo

Die Grafikkarte ist wohl kaputt. Mach doch endlich mal einen Screenshot, damit ich das zu 100% bestätigen kann. Wenn man den Fehler auf dem Screenshot auch sieht, ist die GraKa im Hintern. Da hilft nur -> ab zum Service.
 

Spellchecker

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.02.2007
Beiträge
12
Ich haette gern nen screenshot gemacht, doch der Fehler ist so ploetzlich verschwunden wie er gekommen ist - auf der einen Seite gut, trotzdem etwas
beunruhigend, vorallem wenn wie du sagst was mit der Grafikkarte sein koennte....
 

Stutenkerl

Neues Mitglied
Mitglied seit
21.11.2007
Beiträge
41
Bei mir kommt das auch nur sporadisch, die letzten 10 Resets kein einziges Mal. Wenn der Hardware Test nichts anzeigt und die Grafik bei allen Anwendungen und Spielen (hab UT2004 getestet) keine Probleme macht, kann das dann trotzdem ein Hardwaredefekt sein?
 
K

Krizzo

Ich haette gern nen screenshot gemacht, doch der Fehler ist so ploetzlich verschwunden wie er gekommen ist - auf der einen Seite gut, trotzdem etwas
beunruhigend, vorallem wenn wie du sagst was mit der Grafikkarte sein koennte....

Ich hatte das Selbe bei 2 PCs.

Bei einem ist es lange verschwunden, war bestimmt 3 Wochen gar nicht mehr da, bis dann gar nichts mehr ging.
Beim Anderen waren immer mehr grüne und rosafarbene Streifen, umso länger der Computer an war. Wenn ich ein 3D Spiel gestartet habe, ging gar nichts mehr.
Der Fehler kommt z.B. auch, wenn man eine Grafikkarte übertaktet und sie das nicht verkraftet, wenn man sie zurücktaktet gehts wieder.

Das Problem ist, dass es auch an einer Leopard- Version liegen kann. Das hatte hier schon mal jemand bei einem iMac. Die Symtpome waren genau die selben einer defekten Graka, aber nach einem Update war das weg.
 

Spellchecker

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.02.2007
Beiträge
12
Hallo nochmals, - ich hatte ein kleines Problem mit shut down ein kleines Programm wollte sich nicht verabschieden. Beim wiederanschalten konnte ich dann den screenshot machen.
 

Anhänge

Oben