.exe ??

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von fresh-fishes, 10.11.2003.

  1. fresh-fishes

    fresh-fishes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2003
    und wieder ein "switcher" mehr in diesem Forum. bin ab sofort Besitzer des neuen G4 iBooks.

    und jetzt gleich mal ne klitzekleine Frage: ich hab' auf meiner Win"Dose" viel mit processing http://www.proce55ing.net rumgespielt.
    Jetzt die Frage: wie krieg ich das Teil auf OSX zum laufen. Es gibt' da eine *.exe aber die läßt sich nicht starten (habs auch mitm "Terminal" probiert)
    Das Ganze Ding ist in Java programmiert worden - aber auch der "Applet Launcher" funzt net.

    für Hilfen wäre ich sehr dankbar - ansonsten: MAC rulez! Exposé is einfach der Knaller.

    // ein begeisterter seit-10-Stunden-Mac-User
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    .exe Dateien kannst du auch nicht aufm Mac ausführen, auch nicht im Terminal. Du musst dir ne PPC (PowerPC) Version für OS X besorgen..
     
  3. canatronic

    canatronic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2003
    des wär aber echt gediegen wenn .exe dateien und die ganzen anderen windows formate auf dem mac funktionieren würden :) ich frag mich auch wieso die das nicht hinkriegen es ist ja auch möglich, für windows geschriebene programme mit relativ wenig aufwand auf linux zu nutzen, welches ja auch auf unix basiert. wenn das gleiche mit mac os funktionieren würde, dann wäre das switchen noch leichter und es gäbe mit einem schlag wesentlich mehr software für den mac :>
     
  4. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Anderer Prozessor, daher unmöglich ohne das Ding neu zu kompilieren oder einen Emulator zu benutzen.

    Linux basiert auch nicht auf Unix. Es baut es nur nach.
     
  5. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    naja soviel Programme gibt es da auch nicht. Das einzige war mir jetzt einfallen würde wäre OpenOffice.org und Mozilla ???

    mfg
    Mauki
     
  6. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Ich glaube er spielt auf das wine projekt an.
     
  7. gfc

    gfc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.10.2003
     

    funktioniert aber nur bei Linux auf x86 Architektur!

    Alle anderen Linux Varianten, z.b. die für PPC oder Sparc etc können das nicht..

    wie heissts so schön: Wine is NOT a Emulator (sondern ein Wrapper)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen