Excelproblem--- Kniffelige Sache !!!

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Lumimac, 29.09.2004.

  1. Lumimac

    Lumimac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Hallo,

    ich habe hier ein etwas komplexeres Excel Problem.
    Ich versuche das mal zu beschreiben.

    Ich soll einen Übersichtsreport erstellen, der vorgelayoutet ist.
    Es gilt also nur bestimmte Zelen mit Inhalt zu füllen.
    Der Zellinhalt kommt aus unterschiedlichen Dateien weltweit, die natürlich alle einen anderen Namen haben.Teilwesie wird auch noch gerechnet.

    Nun ist meine Idee:

    - Einfügen der Daten in neue Arbeitsblätter (in der gleichen Datei)
    - Aufsteigendes Nummerieren der Arbeitsblääter um das Namenschaos zu vermeiden

    Das hat auch geklappt, und ich konnte die Zellbezüge herstellen.

    Nun kommt das Problem:

    Sobald ich einen Kartenreiter updaten muss, weil neue Daten kommen.
    - Also "xy 2" ist alt und soll durch einen neuen Kartenreiter "xy 2" ersetzt werden.
    Dazu muss ich ja den alten Kartreiter umbennen oder löschen, das führt aber dazu das alle Zellbezüge auf den Kartenreiter sofort weg sind und ich alle Formeln neu machen muss.

    Wie sage ich den Excel das die Formal einfach stehen bleiben soll, da es ja im Anschluss eine Kartenreiter mit xy2 wieder gibt.



    Nächstes Problem, ich muss Dummy Werte eingeben, da ich noch nciht weiß wieviele Kartereiter ich einbinden muss.
    Kopiere also einfach die Formel weiter und zähle nur dern Namen um eins anch oben.
    Wenn dann der Kartenreiter mit dem passenden Namen dazukommt übernimmt er aber die Werte nicht und ich jmuss jede Zelle einmal anklicklen um die Formel zu aktivieren. Was denn da los??


    Hoffe es hat jemand eine Idee und hat verstanden wo mein Problem ist.
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    zu 1:
    Problem "umgehen": "Suchen und Ersetzen" kannst Du auch auf Formeln (bzw. Zeichenketten innerhalb von Formeln) anwenden.

    Mit "neues Arbeitsblatt" meinst Du bestimmt eine "neue Tabelle im selben Arbeitsblatt".

    Du könntest Die bezüge in externe Excel-Dateien legen und bei der Aktualisierung einfach die alte xy.xls durch eine neue xy.xls ersetzen. Soviel ich weiß, speichert Excel nur die Pfade ab (nicht MacOS-Dateinummern), daher sollte Excel die Werte aus der neuen xy.xls aktualisieren. Probier's aber vorher mit nur einer Datei.

    No.
     
  3. Mir fallen da nur zwei Stichwörter ein:

    1. Formeln als Makro aufbauen
    2. Blatt fixieren ???

    Wenn man aber nicht davor sitzt ist es immer sehr schwer !

    Gibt doch bestimmt ein Excel-Forum, oder???

    Gruß und viel viel Glück
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Excelproblem Kniffelige Sache
  1. tozel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    339
  2. S-O
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    11.672

Diese Seite empfehlen