Benutzerdefinierte Suche

Excel - bestimmte Zeilen addieren per WENN DANN

  1. StruppiMac

    StruppiMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Hi,
    ich habe eine Excel-Liste, in der viele Zeilen sind die so aufgebaut sind:

    DATUM, BETRAG, EINGANG/AUSGANG

    Ich möchte nun in einer extra Zelle die Summe aller Beträge für alle Zeilen geben, in der bei EINGANG/AUSGANG "EINGANG" steht.

    Per WENN DANN müsste es gehen, geht aber nur für eine Zeile. Oder gib es da eine Eingene Funktion?

    Gruß und Danke
     
    StruppiMac, 04.07.2006
  2. joachim14

    joachim14MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Du legst doch eine Rechenformel so fest, dass das Ergebnis in einer Zelle auftaucht.
    Die Rechenformel kann aber auch kopiert werden und in mehrere andere Zellen eingesetzt werden.
    War das die Frage?
     
    joachim14, 04.07.2006
  3. StruppiMac

    StruppiMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Ja, aber ich will nur 1 Summenfeld - wenn ich die Formel kopiere, dann Summiert er mit ein Betrag einer Zeile in eine Zelle - die 2. Zeile dann in eine andere Zelle usw.

    DATUM, BETRAG, EINGANG/AUSGANG
    11.1.99, 12, EINGANG
    12.1.99, 10, EINGANG
    14.1.99, 20, AUSGANG

    Jetzt hätte ich gern eine Zelle: EINGÄNGE und die soll 22 enthalten.

    Wenn ich mit WENN DANN arbeite, kann ich nur sagen "WENN in C1 = EINGANG DANN ZELLE2 = 12" - ich benötige aber eine Art "Zähle alle Beträge zusammen, in denen hintendran EINGANG steht" - nur das bekomme ich mit WENN DANN nicht hin
     
    StruppiMac, 04.07.2006
  4. morena

    morenaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Des Rätsel's Lösung ist die Funktion SUMMEWENN. :)

    Ich nehme mal zur Erklärung folgende Aufteilung an:
    • Spalte A = Datum
    • Spalte B = Betrag
    • Spalte C = Kategorie (also Eingang/Ausgang)

    Bei der Verwendung der Funktion SUMMEWENN musst du 3 Dinge definieren:

    1. Bereich: Das sind alle Zeilen in der Spalte C, die die Kategorie enthalten.
    2. Suchkriterium: Entweder eine Zelle, in der "Eingang" steht oder der Text "Eingang". Wenn du ihn tippst, die " bitte nicht vergessen.
    3. Summe_Bereich: Alle Zeilen in der Spalte A, die die Zahlen enthalten.

    Könnte also so aussehen:

    =SUMMEWENN(C2:C4;"EINGANG";B2:B4)

    HTH. ;)
    /morena
     
    morena, 04.07.2006
  5. StruppiMac

    StruppiMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    SUMMEWENN :faint: Das was's
    Danke!! Ich dachte, dass war WENN - aber war SUMMEWENN *uff*
     
    StruppiMac, 04.07.2006
  6. morena

    morenaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    WENN... DANN... ist eh knapp dran, kann aber keinen Bereich durchsuchen.
    :)

    Und entschuldige die langatmige Erklärung, ich wollte sicher sein, dass man das "schriftlich" auch noch versteht.

    Freut mich, dass ich helfen konnte.
    Schönen Abend!

    /morena
     
    morena, 04.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Excel bestimmte Zeilen
  1. Appelmus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    211
    Appelmus
    13.06.2017
  2. mogano
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    395
  3. Dieschonwieder
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    123
    Dieschonwieder
    24.05.2017
  4. rainer11
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    296
  5. Friedemann
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.566
    joopie21
    09.04.2009