excel 2004 - absturzneigung beim schließen...

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von wonder, 23.07.2005.

  1. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    ahoi und guten abend community!

    also großer excel 2003 (pc) fan, habe ich mich nun auch seit ein paar tagen intensiver mit excel 2004 (mac) auseinandergesetzt.
    mir fällt auf, das excel eine sehr hohe absturzneigung zu haben scheint (abgesehen davon das es seeehr viel langsamer als die pc version auf vergleichbarem gerät ist :(), die word und ppt zum glück nicht zeigen.

    habe diese crashs zu systematisieren versucht:

    • tritt nur beim regulären schließen vor speichern auf (erzwungener speichern-dialog)
    • bei tabellen aller größen
    • gerne bei tabellen mit verknüpfungen in andere tabellen (aber auch bei simpelsten tabellen mit 1-3 arbeitsblättern)
    • aktivitätsanzeige zeigt in rot "systemfehler" an (bei jedem crash von excel) -> siehe unten
    • excel lässt sich nur noch über das stop-zeichen in der aktivitätsanzeige abschießen - der "sofort-schließen" befehl zeigt keine wirkung

    hat jemand eine idee, was das sein kann und was ich dagegen, wenn möglich, tun kann?
    so hat excel nicht die geringste chance gegen die superstabilen pc-office versionen... :(

    carpe noctem
    w



    sleep
     

    Anhänge:

  2. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.333
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Ist nicht normal. Bei mir läuft Excel recht zuverlässig (von dem ein oder anderen Fehler in der Software mal abgesehen, die es aber auch unter Win gibt.)
    Richtig ist aber, das Excel (etwas) langsamer ist als unter Windows.

    Rechte reparieren, Preferences löschen (nach Backup), Neuinstallation (geht von der Original CD einfach mit Drag & Drop) (Vorsicht, bei einigen Installationen sind die persönlichen Einstellungen innerhalb des Office Ordner im Programme-Ordner, nicht ausversehen ohne Backup überschreiben).
     
  3. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    ok, dann liegt es wohl nicht (allein) an excel...

    wollte ich nur anbringen ;) aber da ich beruflich eh´ 2003 pc nutze, macht es keinen unterschied - der mac ist mein spielzeug - wenn er auch noch perfekt funktioniert - toll!

    gerade geschehen

    sollte der fehler nach wie vor bestehen, werde ich das tun.

    sichern der einstellungen ist ja bei ms produkten kein allzugroßes problem (für ex windows nutze) da die einstellungen ja nicht, wie bei fast allen anderen anwendungen in den.plist dateien, sonern ihren eigenen normal.dot, xlt etc. abgespeichert sind :)

    carpe noctem
    w


    sleep
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen