Eure Erfahrungen mit dem neuen iPad Air 4

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
3.855
Punkte Reaktionen
787
Hallo,

da auch bei mir ein Wechsel auf das neue iPad Air 4 ansteht, würde mich interessieren wie ihr mit dem Air 4 zufrieden seid. Gibt es besonderes zu berichten oder zu beachten?
Ist es wirklich sooo viel schneller ?
Teilt einfach eure Meinungen und Erfahrungen.

Gruß
Chris

Bildschirmfoto 2020-10-22 um 13.35.32.png
 

sailingHobbit

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
6.525
Punkte Reaktionen
1.735
Mein Air 4 kommt leider erst zwischen dem 6. und 12. November. Hab mir mit der Bestellung wegen der Farbe dann doch zu viel Zeit gelassen :iD:
Wird bei mir aber ein iPad Mini 5 ersetzen oder ergänzen (falls ich das Mini als Home-Hub behalten sollte und irgendwo an die Wand hänge). Einen riesigen Performancegewinn erwarte ich mir daher nicht, mir ging's mehr um das Display und evtl. später mal Verwendung des Pencil der 2. Generation.
 

THEIN

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
2.144
Punkte Reaktionen
459
Erste Erfahrungswerte - sobald verfügbar - würden mich auch interessieren. Ich werde von meinem iPad mini 2 (Ja, das läuft noch, wenn auch langsam!) upgraden und erwarte mir massive Performance-Sprünge. :iD:
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
3.855
Punkte Reaktionen
787
@lulesi ohh sorry, hatte ganz vergessen anzugeben das ich vom Air 2 auf das neue Air 4 in skyblue wechseln möchte. Was ich echt toll finde ist der Touch-ID im Powerbutton.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2010
Beiträge
9.132
Punkte Reaktionen
9.887
Rafael Zeier hat zum Test der Lesitungsstärke mal ein 10 GB 4K Video gerendert.

(kleinere Zahl = besser)

Dauer
Ipad Pro 2018 - 4:17 min
Ipad Pro 2020 - 4:18 min

Ipad Air 2020 - 4:45 min
Iphone 12 Pro - 4:45 min

Iphone SE (2020) 5:00 min

Iphone 12 - 5:05 min
Iphone 11 Pro - 5:09 min

Ipad 2020 - 6:13 min

Was sagt uns das, Die Prozessorwerte von Geekbench täuschen einen grösseren Leistungsunterschied vor, als es tatsächlich gibt.
Das schnellste (Ipad Pro) ist gerade einmal 31% schneller als das langsamste Einsteigeripad.

 

stpf

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.06.2009
Beiträge
1.135
Punkte Reaktionen
92
Das ist leider des Öfteren der Fall, zB auch bei CPU/GPU.
Hab gerade die Ausstattung des Pro11“ mit dem Air2 verglichen, für meine Zwecke dürfte das Air reichen.
 

Chaostheorie

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.04.2005
Beiträge
2.394
Punkte Reaktionen
2.148
@lulesi ohh sorry, hatte ganz vergessen anzugeben das ich vom Air 2 auf das neue Air 4 in skyblue wechseln möchte.

Bei mir genauso inkl. skyblue. Bin schon sehr gespannt auf den Performance-Schub. Der Akku meines Air 2 hält auch nach fast 6 Jahren übrigens noch gut 4 Stunden, obwohl ständig im Einsatz.
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
3.855
Punkte Reaktionen
787
also mein Air2 Akku schafft noch locker 8-9 Std. bei Dauereinsatz. :)
Mich reizt eher die gesteigerte Performance, das Display und die neuen Features. Auch brauche ich ein iPad was mit einem vernünftigen Keyboard klar kommt. Denke so an das Smart Keyboard Folio.
 

acstylor

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
1.318
Punkte Reaktionen
330
Ich werde wohl vom iPad 2018 aufgrund des größeren Displays auf das Air wechseln. Schön, aber nicht ausschlaggebend, sind dabei das neue Design und dass weiterhin Touch-ID vorhanden ist. Grund ist der Umstand, dass Ich meine Fotos mittlerweile nur noch selten am MBP bearbeite und überwiegend auf dem iPad. Die Mehrleistung und den Mehrspeicher vom Pro benötige ich nicht.
 

davedevil

unregistriert
Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
9.463
Punkte Reaktionen
3.831
Ich werde wohl vom iPad 2018 aufgrund des größeren Displays auf das Air wechseln.

Wegen 1,2 Inch? Das dürfte den Kohl echt nicht fett machen. Die Pros sind immer noch aufgrund der Grafikleistung die evtl bessere Wahl, wenn die Fotobearbeitung anspruchsvoller wird.
 

acstylor

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
1.318
Punkte Reaktionen
330
Wegen 1,2 Inch? Das dürfte den Kohl echt nicht fett machen. Die Pros sind immer noch aufgrund der Grafikleistung die evtl bessere Wahl, wenn die Fotobearbeitung anspruchsvoller wird.

Nicht fett, aber für mich ausschlaggebend. Die Mehrleistung beim Pro ist mir nicht wichtig, da ich mit den SmartPreviews von LR arbeite. Wird es rechenintensiv (mehrere Layer, Panoramastitching) brauche ich eh mehr Power und einen großen Bildschirm.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2010
Beiträge
9.132
Punkte Reaktionen
9.887
Mein 11" Ipad hat aber einen deutlich sichtbar grösseren Schirm als mein altes Air2 mit 9,7".
Die 1,3" Unterschied summieren sich bei identischer PPI-Zahl zu 27% mehr Bildschirmfläche, da der Zuwachs
in Breite und Höhe ist.
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
3.855
Punkte Reaktionen
787
Super dann freue ich mich, das Air4 hat ja auch fast 11" (10,9) und wenn Du sagst das merkt man deutlich. Hatte gestern beim MediaMarkt eines in der Hand, geiles Teil. :)
 

davedevil

unregistriert
Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
9.463
Punkte Reaktionen
3.831
Das Air 4 sieht wirklich aus wie aus einem Guß. Die 12er iphones haben mich enttäuscht. Ein wenig wie Kinderspielzeug aus den 70ern und die Pros - pro wie prollig.
 

greenflo

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
1.507
Punkte Reaktionen
993
Ich will mir auch ein Ipad kaufen aber bin hin und her gerissen zwischen dem Ipad Pro 11" 2020 und dem Ipad Air 2020.....
Problem: Ich hatte schonmal das Ipad Pro 11 und fand das Display recht gut (ProMotion) und fürchte das könnte mir fehlen beim Air.
Auf der anderen Seite hab ich etwas "angst" (vermutlich völlig unbegründet) wegen der älteren Prozessors im 11" Pro.....

Blöd....
 

Neue Beiträge

Oben Unten