Eure Einschätzung: iBook Display-Problem

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von NueX, 17.12.2006.

  1. NueX

    NueX Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    4
    Bitte nochmal unten gucken! Danke!

    Hallöchen!

    Es geht um ein vor kurzem aufgetretenes Problem an einem ~2 Jahre alten iBook 14": Quer über das Display zieht sich horizontal ein ein Pixel hoher grauer Strich. Dieser Fehler sollte am besten durch die mit Kaufvertrag abgeschlossene Comspot CPN36-Garantie behoben werden.

    Beim ersten Besuch beim Händler äußerte dieser sich, dass es sich wohl um einen Grafikkartenfehler handele.
    Als es darum ging, den Fehler mit der Garantie beheben zu lassen, meinte er beim nächsten Besuch, es würde sich um einen Displayfehler handeln, der von der Garantie ausgeschlossen wäre.
    Ausgeschlossen sind nach AGB:
    Was meint ihr, woher kann der Fehler kommen, wie kann ich das rausfinden? Sollte es das Display sein, wird wohl nix ersetzt. Wenn's die Grafikkarte ist müssten die das beheben.

    Vielen Dank schonmal,
    NueX
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2007
  2. bund

    bund MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    131
    Wenn der Defekt in der Grafikkarte ist, sollte der Fehler auch bei Anschluss eines externen Monitors auftauchen.
     
  3. santaclaws

    santaclaws MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    3.587
    Zustimmungen:
    257
    Mal mit dem Applesupport "höchstpersönlich" telefoniert?
     
  4. NueX

    NueX Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    4
    Ich bitte nochmal um Beachtung dieses Falls:
    Kennt sich jemand mit dem Aufbau eines iBook G4 aus? Ich würde gerne wissen, ob das TFT-Panel ein mit der Hintergrundbeleuchtung (Leuchtmittel) "fest verbundenes Bauteil" ist.
    Die Garantiebedingung (s.o.) schließt in diesem Fall einen Ersatz aus. Was meint ihr?

    Vielen Dank!

    [Grrr is das ätzend, sich mit Händlern über sowas zu streiten...]
     
  5. bund

    bund MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    131
    Die Hintergrundbeleuchtung besteht aus einer "Cold Compact Fluorescent Lamp - CCFL", die in das TFT Panel eingebaut ist.
    Du kannst die CCFL jedoch mit einigem Aufwand ausbauen und auswechseln.

    Apple wird jedoch darauf bestehen , dass es doch eine ziemlich feste Verbindung ist.........
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen