Eumex 300 IP und Airport Express?! Verträgt sich das? Und noch ne Frage...

  1. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Hi LEute,

    ich habe mal folgende Frage, da wir gestern von der Telekom einen neuen Router bekommen haben und zwar den Eumex 300 IP, meine erste Frage wärE: Verträgt sich das Ding mit meiner Airport Express oder habe ich nachher beim Einrichten Kuddel-Muddel?!

    Und dann bräuchte ich nochmal Eure Hilfe.... Folgendes Szenario: ICh habe einen Win XP-REchner in meinem Zimmer, denn will ich aber rausschmeissenb und der kommt in ein anderes Zimmer, damit mein Stiefvater mich nicht imemr nervt: KAnn ich mal bei Dir ins Internet... Wie schliesse ich den Router am besten an, so das mein Stiefvater mit meinem Win XP-Rechner und ich mit meinem Powerbook über Airport gleichzeitig ins Netz kann... Wird meine Airport Express-Station wegen Internet überflüssig, würde sich dann der Router darum kümmern?

    ICh habe leider keine Ahnung von diesen Netzwerk-Sachen und ich bin absoluter Newbie... Bin aber sehr dankbar für jeden Tipp...

    Welche Möglichkeiten bestehen denn also?


    Vielen Dank für Eure Hilfe im voraus!

    Gruss,

    MarcJLH
     
    MarcJLH, 01.02.2006
    #1
  2. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    nochmal hochschieb;)

    Gruss,

    MarcJLH
     
    MarcJLH, 01.02.2006
    #2
  3. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Keiner von Euch, der diesen Router sein Eigen nennt? ;) Habe bereits die Suche bemüht, aber nur acht Einträge, wobei sich lediglich ein Thread kosenquent um den oben von mir genannten Router dreht.

    Bin wirklich für jeden Tipp dankbar bezüglich speziell der Anschlisserei bei den oben genannten Rechnern.

    Danke im voraus!

    Gruss,

    MarcJLH
     
    MarcJLH, 01.02.2006
    #3
  4. McGerk

    McGerk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    11
    Hallo MarcJLH!

    Also soviel ich weiß ist die Eumex 300 IP doch gar kein WLAN-Router? Mit anderen Worten: Wenn du mit deinem Powerbook und Airport in´s Netz willst, musst du dir noch zumindest einen Accesspoint besorgen! (z.B. Dlink DWL-G700AP)
    Allerdings brauchst du ausserdem noch ´nen Hub/Switch, an den du die Dose für deinen Vater und den Accespoint anschließen kannst (denn deine Eumex hat nur einen LAN-Anschluss).
    Brauchst du die Eumex-Kiste unbedingt für VoIP-Telefonie oder hast du die einfach nur "gratis" zu deinem DSL-Anschluss bekommen? Sonst gib das Teil zurück und kauf ´nen Router mit eingebautem Switch und WLAN! ;)
     
    McGerk, 01.02.2006
    #4
  5. McGerk

    McGerk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    11
    Ahja...wer lesen kann ist klar im Vorteil: Du HAST JA SCHON eine Airport Express-Station! :p

    Ok, dann siehst es etwas anders aus: Lass den Eumex-Router den ganzen DHCP-Kram und die Einwahl in´s Internet erledigen! Dann trotzdem einen Switch dran (oder ist sowas in der Airport Express-Station integriert?), an den Switch den PC von deinem Vater und die Airport Express-Station. An der Airport Express-Station dann alles was DHCP und Routing angeht abschalten...sofern das geht, hab so ein Teil noch nie live erlebt? :D

    Mmhh...hört sich etwas wirr an :) Konntest du mir folgen?
     
    McGerk, 01.02.2006
    #5
  6. msberlin2003

    msberlin2003 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    also ich weiss nicht was mcgerk gerade mit dem switch meinte aber da ich diese anlage auch habe, kann ich dir ganz getrost sagen: an den lan ausgang der 300 ip schließt du einfach die airport express an und lässt beide rechner sich über wlan in die airport express einloggen!!!
     
    msberlin2003, 01.02.2006
    #6
  7. McGerk

    McGerk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    11
    Achso, klar, wenn der PC auch wlan-tauglich ist: So sollte es gehen! :D
     
    McGerk, 02.02.2006
    #7
  8. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    20
    Hallo, du konfigurierst die Eumex für den Internetzugang. Dann konfigurierst du die APE folgendermaßen, dass sie nur als Bridge funktioniert...sie übernimmt die IP-Adressierung der Eumex... Rechner anschalten...und du bist im Netz.
     
    Macuser30, 02.02.2006
    #8
  9. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Danke erst einmal für Eure zahlreichen Antworten... ;) Kann ich alles soweit nachvollziehen und klingt auch gar nicht problematisch, ausser auf die Tatsache, dass die Dose leider NOCH nicht wlan-tauglich ist, aber soweit ich weiss, dürften WLan-Karten doch nicht mehr die Welt kosten, oder?

    Gruss,

    MarcJLH
     
    MarcJLH, 02.02.2006
    #9
  10. msberlin2003

    msberlin2003 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    dlink dwl g122 - media martkt 30.-
     
    msberlin2003, 02.02.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eumex Airport Express
  1. zinc450
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    472
    zinc450
    18.10.2007
  2. Curufinwe
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.909
    Curufinwe
    20.10.2007
  3. C.Beck
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    653
    C.Beck
    27.08.2007
  4. pvp
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    749
    M*A*S*H
    29.03.2008
  5. Ollinger
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    491
    Ollinger
    18.02.2005