etwas unorthodox, aber dennoch wichtig: zerkratzte spiele-cd mit cd-error reparieren?

  1. IDF

    IDF Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    salut !

    es liegt ein problem mit einer spiele cd vor, die gebraucht erworben wurde.
    die rückseite der cd, also die abzuspielende, ist stark abgenutzt und "übersät" mit kratzern sowie kleineren flecken, die sich nicht abwischen lassen (die cd-oberseite mit dem label ist unversehrt)

    die cd spielt den vorspann des programms ohne mühe ab, dann an einigen stellen jedoch gibt sie die fehlermeldung: CD-ERROR aus und stoppt den ladevorgang.
    bisher habe ich sie diverse male gereinigt respective abgewischt. die cd-error warnungen häufen sich, hin und wieder allerdings schafft es das spiel durchzuladen und läuft dann eine weile auch stabil.


    es ist ein grosser bummer, also, wer hat einen trick und kniffe parat, wie ich die gröbsten verunreinigungen und kratzer retuschieren und ausmerzen kann ohne gänzlich auf dieses spiel verzichen zu müssen (zudem es rar ist und schwierig zu bekommen) ???

    da es sich um ein grenzfallproblem handelt, wusste ich nicht, in welches forum ich gehen soll. probiere es hier aber zuerst.
    es bräche mein kleines herz inzwei, käme niemand, der es zuvor kittete.
    desavouiert mich nicht...


    danke !!!
     
    IDF, 31.12.2005
    #1
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Es gibt doch diesen Trick mit der Zahnpasta?! Ob der wirklich klappt, keine Ahnung. Aber das ist schon bald ein Großstadtmythos ;-) Ansonten mal googlen.
     
    Margh, 31.12.2005
    #2
  3. raschel

    raschel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    52
    Das mit der Zahncreme funktioniert, ich habe so auch schon eine CD wieder zum Leben erweckt. Darf halt keine aus der Weißmacher-Fraktion sein. Und als Poliermittel eignet sich holzfreies Papier.

    Grüße,

    raschel
     
    raschel, 31.12.2005
    #3
  4. IDF

    IDF Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0

    ich habe mich fast schon zu tode gegooglet, nur werden immer foren oder ähnliches verlinkt, in welchen nur brainiacs ihr unwesen treiben und vor lauter dummheit schon 3 tode gestorben sind...nicht nachahmungsempfohlen.
    der zahnpasta-trick ist mir auch schon zu ohren gekrochen...ich weiss ja nicht recht.
     
    IDF, 31.12.2005
    #4
  5. Bennj125ccm

    Bennj125ccm MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    78
    Versuch doch mal die CD zu brennen. So habe ich meine zerkratzen MusikCds auch retten können. Abspielen ging nicht mehr. Brennen schon hat nur ein bisschen gedauert :)


    MfG Benjamin
     
    Bennj125ccm, 31.12.2005
    #5
  6. tom fuse

    tom fuse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    mit farbloser politur und weichem tuch das nicht fusselt bearbeiten.
    dann verschen die cd zu kopieren.

    bis jetzt hatte ich noch keine scheibe, die sich danach nicht zum leben erwecken ließe, wenn auch meistens in der 2. generation.
     
    tom fuse, 31.12.2005
    #6
  7. fox78

    fox78 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    213
    Bei nicht abspielbaren Ausleih-DVDs habe ich sehr gute Erfahrungen mit dem Tiefkühkschrank (halbe bis eine Stunde reicht) gemacht... Durch das Zusammenziehen des Kunststoff werde Risse verschlossen und sie wird wieder gelesen. Ist natürlich nur ein Einmaleffekt. Evt kannst du auf diese Weise aber den Inhalt der CD kopieren und auf einen neuen Rohling übertragen.

    Grüße fox78
     
    fox78, 31.12.2005
    #7
  8. IDF

    IDF Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    der trick mit der zahnpaste erschien wie ein ammenmärchen, allerdings habe ich es selbst ausprobiert (in der not...) und muss sagen, dass es zumindest einen nicht von der hand zu weisenden effekt hatte.
    es lässt sich spielen ohne dass der cd-error um sich greift, chapeau bas !
     
    IDF, 31.12.2005
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - etwas unorthodox aber
  1. Kintaro360
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.823
    Madcat
    30.09.2014
  2. blue apple
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.231
    blue apple
    18.07.2011
  3. Snoopy MU
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.313
    martinibook
    23.02.2009
  4. Client
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    348
    eMac_man
    19.04.2007
  5. dsun84
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    9.881
    magicmann
    02.01.2009