etwas alter (Mac)Neuling sucht Beratung....

  1. Norbert P.

    Norbert P. Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    arbeite seit 20 Jahren mit Win-Rechnern und habe die üblichen Frust-Erfahrungen alle gemacht. Habe dennoch etwas Bammel vor dem Umstieg,- kann mir jemand sagen, wie kompliziert die Umstellung auf das Mac-Os und die Rechner wirklich ist? Bin nicht mehr der jüngste (54) und arbeite mit xp und Palm TungstenE.
    Danke!
    N.P.
     
    Norbert P., 03.01.2005
    #1
  2. schaerer

    schaerer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    alles kein Problem. die Icons sind anders aber sonst alles viel einfacher und verständlicher!
    Nur Mut!
     
    schaerer, 03.01.2005
    #2
  3. noreboots

    noreboots MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    2
    Wirst dich wundern wie einfach und stabil der Mac ist :D
     
    noreboots, 03.01.2005
    #3
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.043
    Zustimmungen:
    831
    am besten ist es, wenn du einfach mal zu einem händler deines vertrauens gehst (such mal nach der nächsten Gravis-Filiale ind deiner nächer) und einfach mal ein paar rechner ausprobierst. die verkäufer können dir auch alle deine fragen beantworten!

    gruß
    mick
     
    Maulwurfn, 03.01.2005
    #4
  5. schaerer

    schaerer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    Lieber MackDundee
    Wie willst Du einen Mac-Händler Deines Vertrauens haben, wenn Du bis anhin auf PV-Dose gearbeitet hast?
     
    schaerer, 03.01.2005
    #5
  6. Lynhirr

    Lynhirr

    Keine Sorge. Ich bin 50 Jahre, arbeite mit Mac und bin glücklich und zufrieden :D

    Es ist bestimmt keine Frage des Alters :cool:
     
    Lynhirr, 03.01.2005
    #6
  7. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    13
    ich bin vor 2 monaten umgestiegen. lass deine alte windows kiste am besten noch angeschlossen, bis alles was du möchtest auch auf dem mac läuft, im prinzip ist der umstieg aber sofort vollzogen.
    ich habe eine woche gebraucht, bis ich die "denke" verinnerlicht habe...

    der umstieg hat mich glücklicher gemacht!
     
    joopie21, 03.01.2005
    #7
  8. SODL

    SODL MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    auch ich würde Dir empfehlen mal zu einem Mac-Händler zu gehen und sich das ganze mal live anzuschauen. Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass Du nicht begeistert sein wirst. ;)
    Auch ich habe alle schlechten Erfahrungen mit Windows gemacht, die man so machen kann und bereue den Umstieg nicht.
    Ich muss aber zugeben, dass es einem die ersten Wochen schon manchmal etwas schwer fällt und ich auch manches nicht immer logisch finde, jedoch erschließt sich einem alles doch sehr schnell und ich sitze manchmal einfach nur da und klicke blöd in der Gegend rum... *g*

    bye
    SODL
     
    SODL, 03.01.2005
    #8
  9. RETRAX

    RETRAX

    RETRAX, 03.01.2005
    #9
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.043
    Zustimmungen:
    831
    ok, hast recht! dann mach ihn halt dazu! jedenfalls am besten einfach mal dahin gehen und ausprobieren!
     
    Maulwurfn, 03.01.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - etwas alter (Mac)Neuling
  1. iMac2011
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.171
    iMac2011
    07.01.2016
  2. kala321
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    2.824
    rpoussin
    15.01.2015
  3. lukethecool
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    480
    lukethecool
    05.10.2014
  4. KGH101019
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.611
    orgonaut
    08.01.2011
  5. cosamed
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    513
    cosamed
    18.02.2010