Etiketten und Benutzerrechte

Dieses Thema im Forum "Mac OS Server, Serverdienste" wurde erstellt von ThomasA, 08.07.2005.

  1. ThomasA

    ThomasA Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.07.2003
    Hallo

    Ich habe ein kleines Problem mit den Etiketten unter OSX-Clients (10.3 und 10.4) an einem (mehreren) OSX-Servern (10.4).
    Und zwar:
    Wenn ein Client ein Ordner mit einem Etikett versieht, kann nur der Eigentümer das Etikett wieder verändern.
    Wenn ein anderer User das Etikett ändert ist es kurzfristig andersfarbig, aber wenn man den Ordner wieder aktiviert oder das Fenster einmal schließt ist wieder das alte Etikett aktiv.
    Alle anderen Rechte sind (oder scheinen o.k.)

    Est da jemanden etwas bekannt?
    Es ist für den Workflow mancher Firmen sehr unschön, wenn nicht jeder das Etikett ändern kann.

    Gruß und Danke
    Thomas
     
  2. ThomasA

    ThomasA Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.07.2003
    Ist’s ein Bug?

    Ist doch merkwürdig.
    Sonst so ein reges Forum.
    Entweder kennt keier das Problem, oder es wird totgeschwiegen. :mad:
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.454
    Zustimmungen:
    1.948
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Schonmal die Rechte repariert?
    Festplattendienstprogramm oder mit Onyx!
     
  4. ThomasA

    ThomasA Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.07.2003
    Rechte sind repariert

    Ja, die Rechte sind repariert.
    Trotzdem hilft mir deine Antwort weiter, denn da das Problem bei dir nicht auftritt, lohnt es sich für mich weiter zu suchen.
    Ich werde mal Onyx probieren.

    Danke
    Thomas
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.454
    Zustimmungen:
    1.948
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Lass mal die komplette Optimierung und das komplette Aufräumen mit Onyx laufen.

    Schau aber das du nicht das löschst was du evt. noch brauchst

    Allerdings nehme ich mehr an das es an den Rechtevergaben liegt.
    Habe ähnliches auch mal gehabt.
    Je nach User konnte man mal einen Ordner öffnen und mal nicht.

    Du kannst aber für jedes Objekt (Ordner oder Datei) die Zugriffsrechte per Apfel +i Taste ändern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen