eSIM für 5 Monate in Deutschland mit iPhone 11

jafico1

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2020
Beiträge
8
Hallo! Bald gehe ich für ein Semester nach Deutschland, und ich brauche eine deutsche Telefonnummer für mein Programme (Notfälle usw.). Für den ersten Monat kann ich meine britische SIM-Karte wegen EU-Roaming benutzen, aber dann möchte ich eine eSIM kaufen, um meine britische SIM und deutsche SIM gleichzeitig zu haben. Vorzugsweise nicht zu teuer soll der eSIM sein, und ich möchte anständige Mengen an Minuten und Texten und mindestens 3 GB Daten. Es ist ein amerikanisches Modell, so kann es Probleme verursachen? Ich habe congstar gefunden, aber gibt es bessere Optionen?
 

geTakkert

Mitglied
Mitglied seit
07.07.2019
Beiträge
75
https://www.winsim.de/ bietet eSim an.
o2 Netz LTE,
nutze selbst das 5Gig. (dank Aktion für 10€)
parallel für Daten zu meiner Physischen TiMo (1Gig) Firmen Sim.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jafico1

jafico1

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2020
Beiträge
8
Danke schön - ihre Tarife sehen ganz gut aus :thumbsup:. Ich werde die monatliche Option wählen, weil ich nicht in einem Vertrag "eingeschlossen" möchte.
 

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
3.279
Yep, auch hier. T-kom Prepaid Karte funktioniert einwandfrei. Ich habe den kleinsten Tarif ohne Daten, da meine Auslandskarte genug Datenroaming bereitstellt
 

jafico1

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2020
Beiträge
8
Ich wurde sagen, dass ich nur meine britischer SIM benutzen wurde, denn ich habe ein sehr gute und preiswerte Prepaid-Tarife (10GB, unbegrenzte SMS und Sprechen). Aber mit Brexit gibt es der Möglichkeit, dass EU-Roaming bald nicht funktioniert... :(
 

icetiger991

Mitglied
Mitglied seit
12.07.2014
Beiträge
1.039
Welche Prepaid-Tarife es in Deutschland gibt weiss ich leider nicht. Und ich weiss leider auch nicht wie man in Deutschland einen Prepaid-Tarif bekommt, oder einen Vertrag. Ich meine damit, welche Informationen und Sicherheiten die von dir haben wollen. Aber, normalerweise - falls sich Deutschland an Abkommen hält - hast du doch noch bis Ende des Jahres Zeit. An deiner Stelle würde ich erstmal eine britische SIM nutzen.

https://www.bbc.com/news/business-45064268
Since the UK left the EU on 31 January, the country has been in an 11-month transition period, during which virtually all EU rules and regulations, including on mobile roaming anywhere in the EU, have continued to apply.
Ergänzung: Wenn du dich ständig im Ausland (also in Deutschland) aufhältst wird es nach 4 Monaten teurer, gilt dann als »Extrem-Roaming«. Wie teuer es dann wird musst du bei deinem britischen Anbieter nachlesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.392
www.premiumsim.de, monatlich kündbar, hatte ich auch für knapp 1 Jahr.
Klappt sehr gut mit dem iPhone als eSIM.
 
Oben