ESI PRO RomI/O | Anschluß und Konfiguration

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Faser, 04.01.2004.

  1. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.012
    Keyboard an den Mac anschließen

    Hallo,

    zu Weihnachten habe ich einen Midi-To-USB-Controller geschenkt bekommen, mit dem ich mein Keyboard an den iMac anschließend möchte.

    Allerdings glaube ich, etwas in der Audio-Midi-Konfiguration falsch eingestellt zu haben.

    Wenn das Keyboard an ist und ich in der A-M-Konfiguration auf "Konfiguration testen" klicke, höre ich auf dem Mac im Sekundenabstand Warntöne und der Eingangsport leuchtet. Wenn ich auf den Ausgangsport klicke, höre ich auf dem Keyboard alle möglichen Instrumente als Cluster.

    Midis übers Keyboard abspielen kann ich (allerdings nicht in Quicktime-basierenden Programmen), aufnehmen klappt allerdings noch nicht so.

    Wie kann ich das Keyboard nun korrekt anschließen?


    Vielen Dank für Antworten
    Faser

    PS: Der Adapter ist von der Firma esi-pro und heißt "RomI/O". Angeblich benutzt er die CoreMidi-Treiber von OS X.
     
  2. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.012
    Ich habe jetzt einen Artikel zum A62m im Support-Bereich von emagic gefunden: http://atlas.emagic.de/emagic_infoweb_d/knbase/_KB0002030_13827429747197.html

    Kommen jetzt leider nur die drauf, die auch bei emagic registriert sind.


    Daher hier ein Zitat daraus:
    Als Lösung wird beschrieben, ein spezielles Kabel zu benutzen.


    Da das beschriebene Problem im Grunde das gleiche ist, wie das von mir: Könnte es also sein, dass der ESI RomI/O-Adapter genauso wie der A62m eine "optoentkoppelte Eingangsstufe des angeschlossenen Gerätes" vorraussetzt? (was auch immer das heißen mag...)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen