Es HÄNGT beim Klick auf "Einstellungen"

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Kaipirinha, 09.10.2006.

  1. Kaipirinha

    Kaipirinha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.09.2006
    Hallihallo,
    hab mein MacBook (10.4.7) noch nicht lange. Aber irgendwie hängt es sich ständig auf, wenn ich bei verschiedenen Programmen auf "Einstellungen" klicke. Dann kommt immer das schöne bunte wartesymbol und ich darf dann das Programm über Alt-Apfel-esc sofort beenden. Das kommt wie gesagt bei verschiedenen Programmen und auch nicht immer. KA, was das ist, helft ihr mir?
     
  2. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.818
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    03.01.2006
    Hast du zufällig Speicher erweitert? Oftmals liegen solche Fehler am defekten RAM-Riegel.
     
  3. Kaipirinha

    Kaipirinha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.09.2006
    ja, ich hatte erst den mitgelieferten Speicher, dann hatte ich Probleme, weil sich oft Programme einfach geschlossen haben. Mein Apple Service Provider hat mir dann unter anderem neuen Speicher eingebaut, weil er meinte, es läge daran. Das alte Problem ist also fast weg, nur das mit dem HÄNGEN habe ich nach wie vor....
     
  4. McProud

    McProud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Bei "Einstellungen" wird ja meist auf den Preferences-Ordner zugegriffen. Vielleicht hilft es ja, die Benutzerrechte zu reparieren? Wenn es nur einige wenige Programme sind, hilft es manchmal die .plist des entsprechenden Programms zu löschen (vorher Sicherheitskopie machen).

    Das hat bei mir zumindest ein ähnliches Problem beim Aufrufen von "Datum und Uhrzeit" in den Systemeinstellungen gelöst.
     
  5. Kaipirinha

    Kaipirinha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.09.2006
    ähm... kannste das vielleicht nochmal genauer erklären... bin noch nich so fit mit meinem mac :(
     
  6. Gassman

    Gassman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2005
    Hi,
    Benutzerrechte reparierst Du, indem Du das Festplattendienstprogramm startest und dann auf "Volumen - Zugriffsrechte reparieren" (oder so ähnlich) drückst. Von dort aus kannst Du auch eventuelle Systemfehler reparieren lassen.
     
  7. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Du kannst mit folgenden Dateien anfangen:

    Benutzerordner -> Library -> Preferences -> com.apple.systempreferences.plist

    Benutzerordner -> Library -> Caches -> com.apple.preferencepanes.cache

    Diese ziehst du auf den Schreibtisch und startest anschließend "Systemeinstellungen". Wenn das nicht reicht, sehen wir weiter.
     
  8. Wenn das nicht hilft, kann es eventuell am Steckplatz für den RAM-Riegel liegen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen