Es gibt keine Hotelsoftware fuer den Mac.

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von didiho, 15.01.2007.

  1. didiho

    didiho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2004
    Oder doch?

    dann wuerde ich mich sehr freuen!

    Beste Gruesse didiho
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.542
    Zustimmungen:
    651
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Was soll diese Software denn können?

    Habe auf die Schnelle das hier gefunden: defekter Link entfernt
     
  3. theonehorst

    theonehorst unregistriert

    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Es gibt doch das Netz. Da findet man auch Hotels. Oder geht es um Verwaltung.?
     
  4. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Such mal bei http://www.de.4d.com/ , dort gibt es jede Menge auch fertiger Datenbanklösungen. Vermutlich auch etwas für den Hotelbereich.
     
  5. macstone

    macstone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.02.2005
  6. pipe

    pipe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    27.12.2005
    Auf Dienstreise war ich mal in einem Hotel, die haben die Rechnung mit Excel erstellt. Wahrscheinlich haben sie auch die Belegung der Zimmer mit bunten Balken in Excel gezeichnet. Hat auch funktioniert.
     
  7. didiho

    didiho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2004
    Dankeschön!

    Ich bedanke mich sehr für eure Mühe. Ihr habt mir professionelle Hotelsoftware genannt, die sehr umfassend und deshalb auch sehr, sehr teuer ist. Unser kleines Strandhotel hat aber nur 14 Zimmer, da würde ich mit Kanonen auf Spatzen schiessen. Und einige andere Vorschlaege konnten mich nicht so recht begeistern, sorry.
    Wir arbeiten zur Zeit mit dem Palm Desktop-Kalender, sehr leicht zu handhaben, aber wiederum eine Spur zu einfach! Das ist wahrscheinlich so ähnlich wie die Exel-Lösung, stelle ich mir vor.
    Ich suche aber weiter, habe einen Entwickler gefunden der das Produkt Macotel anbieten will, aber einfach nicht fertig wird mit seiner Programmierung. Diese Information ist für andere gedacht, die vielleicht in einer ähnlichen Situation sind wie ich: Auf einer fernen Insel, (fast) allein mit meinem G5!
    Beste Gruesse

    didiho
     
  8. da_SiMi

    da_SiMi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    21.05.2006
    wo steckste denn?
     
  9. geronimoTwo

    geronimoTwo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.267
    Zustimmungen:
    986
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    Also, das war jetzt echt ein müder Einstand:

    [​IMG]

    Trotzdem Hallo - und nächstes mal vor dem Antworten
    die Brille putzen! :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen