Erweiterungen bei Apple oder woanders kaufen?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Knie, 25.07.2006.

  1. Knie

    Knie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    25.07.2006
    Hallo Forum,

    ich trage mich mit dem Gedanken alsbald einen Mac zu kaufen. Eigentlich dachte ich an ein MacBook in weiß, aber gerne mit mehr Speicher auf der Platte und im Hirn. Ist es günstiger, RAM und HDD so nachzukaufen oder sollte ich mir die Sachen bei Apple einbauen lassen?

    Grüße
    Knie
     
  2. Willkommen bei MacUser!

    Es ist günstiger selbst nachzurüsten und beim MB ist das ja auch kein Problem. Also einfach die Standardaustattung nehmen und eine passende HD (SATA 2.5" 9.5mm) und RAM (DSP, MDT, Kingston,...) besorgen. ;)

    MfG, juniorclub.

    PS: gibt schon genügend Threads zum Thema welcher RAM und welche HD. Einfach ins iBook, PowerBook & MacBook Unterforum schauen bzw. danach suchen (Suchfunktion in der blauen Leiste).
     
  3. majomathes.de

    majomathes.de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Also das der RAm von DSP Memory (Google) bestellt wird, hättest du ja noch dazu erwähnen können ;)
     
  4. Besser nahckaufen, sonst wird es von apple dierekt zu teuer. DSP Memory kann ich für RAM empfehlen
     
  5. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    1.131
    Mitglied seit:
    29.03.2006
    es gibt ausser DSP auch noch eine Reihe anderer Anbieter, wie mindfactory, Biehler, und andere Versandhäuser für PC-Zubehör. Nur der Vollständigkeit halber. ;)
     
  6. Knie

    Knie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    25.07.2006
    Super, danke für die Antworten.Das verringert natürlich den Anschaffungspreis und verkürzt damit die Ansparzeit...:D

    Grüße
    Knie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen