Erste Schritte nach Nano-Erhalt

  1. ernie burnie

    ernie burnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    7
    hi,

    hab heut meinen nano bekommen und gerade ausgepackt. Ich will den kleinen jetzt nicht ruinieren. Was sollte ich eurer Meinung nach tun.
    Den Akku erst 100 % entleeren und dann aufladen oder gleich loslegen?

    muss ich sonst noch was beachten?

    danke, Bernd
     
    ernie burnie, 19.09.2005
    #1
  2. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    will auch haben :(
     
    powerram, 19.09.2005
    #2
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Anschließen und Laden und dabei befüllen so würde ich es machen.
     
    marco312, 19.09.2005
    #3
  4. ernie burnie

    ernie burnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    7
    hmmm......glaub ich spiele so lange damit bis der akku 100% leer ist und lad ihn dann am stück auf.
    So sollte es im Normalfall am besten für den Akku sein.
     
    ernie burnie, 19.09.2005
    #4
  5. neirolf

    neirolf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe es so gemacht:

    1. auspacken
    2. an das iBook anschließen
    3. Musik drauf schaufenl
    4. zu 100% leerdudeln
    5. zu 100% aufladen

    MfG
    Florian
     
    neirolf, 19.09.2005
    #5
  6. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Bevor du etwas damit machst: Einpacken und MIR schicken..... ;)

    Zum Thema Akku: Apple weist ausdrücklich darauf hin, dass man den Akku möglichst selten leer laufen lassen sollte, sondern möglichst zwischenladen... Die Akkuelektronik passt schon auf. Und wenn er kaputt geht, dann kannste auch nix dagegen machen..
     
    xenayoo, 19.09.2005
    #6
  7. daWeed

    daWeed MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich würd ihn einfach mal auspacken, dann anschließen, mit songs füllen und einfach benutzen, hab noch nie probleme mit akkus gehabt, weil ich sie irgendwie besonders geladen habe anfangs...
     
    daWeed, 19.09.2005
    #7
  8. Gereon

    Gereon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    5
    Bei den heutigen Akkus ist es absolut egal, ob du ihn erstmal entlädst oder direkt befüllst. ;)

    G.
     
    Gereon, 19.09.2005
    #8
  9. v-X

    v-X

    nach ca. 3 Jahren sind die meisten sowieso im Eimer, die halten einfach net länger.
    Man kann allerdings schauen, dass er am Anfang net zu rapide absinkt, indem man ihn zum Beispiel kalibriert, also wartet bis er alle is und dann wieder aufläd.
     
    v-X, 19.09.2005
    #9
  10. ernie burnie

    ernie burnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    7
    zu spät läd schon....:D aber er war schon fast leer.

    Hört sich jetzt zwar blöd an, aber ich bekomm keine musik drauf
     
    ernie burnie, 19.09.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erste Schritte nach
  1. Niggelmac
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    367
    snowhite
    29.04.2017
  2. QWallyTy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.050
    QWallyTy
    15.09.2007
  3. Steve-Jobs
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    534
    Alves
    14.09.2007
  4. Andreas Harder
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.322
    aretiss
    11.09.2007
  5. QWallyTy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.622
    QWallyTy
    14.07.2006