1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

erste Schritte mit Eurer Unterstützung

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von N0AH, 24.01.2005.

  1. N0AH

    N0AH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen

    Ich hatte schon immer ein gewisse Vorliebe zu Macs und dem OS X. Langsam ringe ich mich dazu durch auf Mac umzusteigen. Die Sterne stehen gut mit dem neuen Mac mini. Allerdings bin ich so unsicher, was die Programme angeht und da wollte ich Euch fragen, was so in der Mac-Welt benutzt wird. Ich würde einfach mal die Programme auflisten, die ich in Windows verwendet habe und hoffe, dass Ihr mir ein ebenbürtiges Programm für den Mac nennen könnt.

    Also:

    Windows XP Pro = Mac OS X das ist ja noch klar aber was benutzt Ihr anstelle von

    Office (Word, Excel, Powerpoint), Winamp, WinDVD, Audiograbber, Outlook Express, Firefox, Zone Alarm und Nero.

    Das sollten erstmal die wichtigsten sein.

    Dank Euch schonmal

    Gruß Noah
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    JAAA! Es gibt da so einiges:

    Office (Word, Excel, Powerpoint):

    MS Office for Mac, Open Office, Neo Office,...

    Winamp:

    iTunes, Cabrio X,...

    WinDVD:

    DVD Player

    Outlook Express:

    Mail , Thunderbird, ...

    Firefox:

    Firefox, Safari,...

    Zone Alarm:

    OSX-Firewall

    Nero:

    DragonBurn, BurnXFree,...


    *-jalapeno-*
     
  3. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    mußt schon etwas näher beschreiben, was du mit office anfangen willst oder arbeiten mußt. der rest sollte kein problem sein.
     
  4. Gibts auch für den Mac

    kenn ich nicht

    iDVD

    Schätze mal iTunes

    Geht auch auf dem Mac

    Nero wäre in unserem Falle = Toast

    ach ja eh ich es vergesse, willkommen bei macuser.de ;)
     
  5. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    MS office = MS office für Mac, da gibts keine weltbewegenden Unterschiede :D
     
  6. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    15.307
    Zustimmungen:
    1.809
    Hallo Noah!
    Den selben Weg bin ich vor ein paar Monaten auch gegangen. Im Einsteiger-Thread dieses Forums findest Du eine ganze Menge Hinweise mit links zu den wichtigsten Programmen. Vieles von dem was Du aufzählst gehört schon zum Lieferumfang von MacOS+ bundled Software (DVD-Software, Player, Mail-Programm,...). Officepaket ist auch kein Problem (entweder MS, oder OO,...).
     
  7. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    1
    Du hast bei Nero noch Toast vergessen :rolleyes:
     
  8. Keine Sorge, das ist kein Problem. Schau auch mal bei defekter Link entfernt vorbei.

    Es gibt ca. 14.000 Programme für MacOSX. Da ist für jeden etwas dabei :)
     
  9. BenIrminger

    BenIrminger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt so nicht. Die Mac-Version ist um Welten besser!!!!! Find ich. Kenne Beides.
     
  10. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Ich kenne auch beides... konnte keine Vorteile der Mac-VErsion erkennen. MS Office halt...