Error: No acceptable C compiler found in $PATH

  1. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,

    ich habe grad versucht ImageMagick zu installieren. Dazu soll man die Datei configure ins Terminal ziehen und Enter drücken.
    Ich bekomme aber immer folgende Fehlermeldung, weiss aber nicht, was mir das Terminal damit sagen will:


    configuring ImageMagick 6.2.5
    checking build system type... powerpc-apple-darwin8.4.0
    checking host system type... powerpc-apple-darwin8.4.0
    checking target system type... powerpc-apple-darwin8.4.0
    checking whether build environment is sane... yes
    checking for a BSD-compatible install... /usr/bin/install -c
    checking for gawk... no
    checking for mawk... no
    checking for nawk... no
    checking for awk... awk
    checking whether make sets $(MAKE)... yes
    checking for gcc... no
    checking for cc... no
    checking for cc... no
    checking for cl... no
    configure: error: no acceptable C compiler found in $PATH

    Das eigenartige ist, dass ich die Dev Tools schon immer installiert habe. Der Ordner "Developer" ist auch direkt auf der Festplatte vorhanden.

    Kann mir einer von Euch sagen was das Terminal von mir will oder besser was ich machen kann damit sich ImageMagick ordentlich installiert?

    Danke für Eure Hilfe.
    LG nicolas-eric
     
    nicolas-eric, 19.01.2006
    #1
  2. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    186
    Du hast den gcc Compiler nicht installiert. Es scheint so, als wäre ImageMagick noch nicht oder nur vor-kompiliert, so dass es erst zu einem lauffähigen Programm gemacht werden muss.
    Soweit ich weiß steckt der gcc entweder bei den Developer Tools oder bei den X11 Apps mit drin.
     
    Larsen2k4, 19.01.2006
    #2
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Die Dev Tools habe ich installiert (habe oben noch mal editiert). Auch X11 ist drauf.
     
    nicolas-eric, 19.01.2006
    #3
  4. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    186
    Dann gib mal im Terminal gcc --version ein. Wenn der Compiler installiert ist, sollte er dir die Versionsnummer ausgeben, andernfalls "Command not found".
     
    Larsen2k4, 19.01.2006
    #4
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Danke für Deine schnellen Antworten.

    Das findet er nicht.
    Ich hab grad mal den Pazifisten gestartet und mache ne komplette Neuinstallation der Dev Tools. Da ist gcc ja sogar als eigenes Package mit in der Liste.
    Theoretisch hatte ich bei Update auf Tiger auch die Dev Tools vergessen. Kann es sein dass Tiger mit den Dev Tools von Panther nicht klarkommt - wäre ja sogar einleuchtend.
     
    nicolas-eric, 19.01.2006
    #5
  6. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    und zusaetzlich dazu noch ein " export CC=gc " ins -profile eintragen, damit der gcc auch als cc erkannt wird

    gruss
    kruemel
     
    Kruemel_ddorf, 19.01.2006
    #6
  7. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    186
    Ich weiß es nicht genau, aber es würde mich nicht wundern (z.B. kommt unter Panther der GCC in Version 3.3, in Tiger aber in der 4.0 ... und XCode 2 ist da ja auch schon für ausgelegt).
     
    Larsen2k4, 19.01.2006
    #7
  8. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Kannst du bitte mal genau erklären was Du damit meinst?
     
    nicolas-eric, 19.01.2006
    #8
  9. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    das configure script pueft ob es einen CC findet ... da du aber den gcc installiert hast, solltest du eine Art Alias anlegen und das geht (wenn man von meinem tippfehler absieht) so wie ich es geschrieben habe. Dann sucht das configure script anstatt cc nach gcc und der liegt nach der installation ja im pfad.
    Da du das configure script ja ins Terminal ziehst, solltest du sicherstellen das der Alias immer gesetzt ist und das geht ueber die .profile datei.

    gruss
    Kruemel
     
    Kruemel_ddorf, 19.01.2006
    #9
  10. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Sorry, aber ich verstehe immer noch Bahnhof.
    Dass ich da ein Alias anlegen muss, das ist mir schon klar geworden, aber wie ich das mache ist mir immer noch ein Rätsel.
     
    nicolas-eric, 19.01.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Error acceptable compiler
  1. sinnombre

    MacOS error: -67050

    sinnombre, 10.07.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    194
    MacMac512
    12.07.2017
  2. benzrecordings
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    295
    benzrecordings
    07.03.2017
  3. tamascp
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    393
    zterm
    30.01.2017
  4. StigPfau

    USB Error

    StigPfau, 21.12.2016, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    242
  5. EL_Duque

    C+ Compiler & $path

    EL_Duque, 07.04.2004, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    448
    banz
    07.04.2004