Erreichbarkeit von spanischen Bildungsseiten

  1. davos83

    davos83 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen!
    Ich versuche seit Tagen auf die Seiten von ein paar spanischen Universitäten zu kommen. Leider läd Safari die Seiten überhaupt nicht. Bei machen Universitäten klappt es, aber die meisten spanischen Websites von Bildungseinrichtungen werden nicht geladen, wie z.B. http://www.ub.es/ oder http://www.uab.es/ . Wisst ihr woran das liegen könnte? Das ein Uni-Server für so lange Zeit down ist, kann ich mir kaum vorstellen.

    Lg.
    Davos
     
    davos83, 30.03.2007
  2. MACboerse.de

    MACboerse.deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    9
    Bei den beiden Links habe ich in Safari 2.0.4 auf einem G4dual1,25GHz kein Problem. Die Seiten laden schnell und kein "toter" link dabei... ?!?
     
    MACboerse.de, 30.03.2007
  3. dejes

    dejesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Die Seiten funktionieren ohne Probleme. Hast du schon einen anderen Browser probiert?

    Gruß,

    dejes

    EDIT: Was suchst du denn? Vielleicht kann ich das ja schnell nachschauen.
     
    dejes, 30.03.2007
  4. HanSolo86

    HanSolo86MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    4.371
    Zustimmungen:
    315
    Klappen beide hervorragend.
     
    HanSolo86, 30.03.2007
  5. davos83

    davos83 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Es ist immer wieder klasse, dass einem hier so schnell geholfen wird!
    Ich habe die Seiten sowohl mit Safari, als auch mit Firefox und WinXP über Parallels versucht zu erreichen - kein Erfolg.
    Könnte es vielleicht am Router liegen, da auch andere Macs in unserem WG-Netzwerk nicht auf die Seite zugreifen können?

    @dejes: Suche Infos über Vorlesungen in englisch an der UB bzw. UAB. Aber es ist wahrscheinlich einfacher, wenn ich die Infos aus einem anderen Netz heraus suche.

    lg.
    davos
     
    davos83, 31.03.2007