Erklärt mir "social communities"

Diskutiere das Thema Erklärt mir "social communities" im Forum MacUser Bar.

  1. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    252
    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Hallo!

    Erklärt mir mal bitte die Welt. Wozu dienen zum Beispiel social communities wie StudiVZ, Lokalisiten, Xing, MeinVZ, Facebook... der ganze "soziale" Wust.

    Ich habe mich erst kürzlich aus dem StudiVZ abgemeldet, weil es irgendwie doch nicht so den Sinn hatte. Bei Studienbeginn hieß es noch: Da musst Du Dich anmelden, da werden Übungsaufgaben rumgemailt... :eek:
    Ja ne, is klar. ;)
    Irgendwann war es dann lediglich der Selbstdarsteller-Laufsteg einer ganzen Generation, wirkliche Kontakte hätten sich besser auf Partys ergeben und wären früher oder später eh entstanden, alte Freunde sind heute noch immer ein Teil Vergangenheit, nicht der Gegenwart. Viele Informationen über ein paar damalige Zeitgenossen sind aufgebauscht oder wenig überraschend.

    Mir persönlich sind social-community-Plattformen richtig unsympathisch geworden, aber vielleicht ist auch meine Sicht der Dinge einfach nur falsch?
    Wer klärt mich auf? Wer gibt Beispiele für erfolgreiche Geschäftsabschlüsse über Xing, Studiumsförderung über StudiVZ, Freundschaften über Lokalisten... im positiven und im negativen Sinne erwarte ich gespannt eure Postings.
     
  2. Sol

    Sol Mitglied

    Beiträge:
    2.053
    Zustimmungen:
    212
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Social Communities = Dicker Haufen Kacke!
     
  3. Windsurf

    Windsurf Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    25.07.2007
    Also ich nutze das, um Weiber aufzureißen :D Man kennt ja nicht alle so genau, dann schreibt man ein bissl über die Seite, dann Icq/Msn oder Skype und dann trifft man sich. Oder auch ganz nützlich, wenn Leute sucht, die dein Hobby teilt. Vlt nicht wichtig beim Tennis, aber wenn du Windsurfst, lernste Leute kennen mit denen du, eine Runde shredden gehst. Naja, wenn man ein Auto hat, sind diese Seiten doch unnuütz :D
     
  4. Tris14

    Tris14 Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.11.2007
    HI, also ich kenne und benutze Schüler CC.
    Es ist praktich, wenn man nur noch den Namen von einer Person kennt ,die man mal getroffen hat. Dann guckt man in CC etc., um mehr über diese herrauszufinden. Nützlich ist auch im Klassenforum die Hausaufgaben zu erfragen:D
    Ausserdem merkt man immer öfter, dass Musiker etc., Kettenbriefe mit Infos über Events oder so verschicken.

    Was doof ist, dass man seit neuem immer mehr mit Werbung zugeschüttet wird.

    MfG Tristan
     
  5. Windsurf

    Windsurf Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    25.07.2007
    Das atmet wie bei Myspace aus, wo jedes Label, Event und Hersteller sich einen Account erstellt um sich zu vermarkten. Aber auf der anderen Seiten, ist es ja eine gute Sachen um neues kennenzulernen ;)
     
  6. mArkz

    mArkz Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    31.12.2006
    Es ist in erster Linie eine Geldmache, da die Besitzer der Platform die Daten der Benutzer an Firmen verkaufen, vorrausgesetzt die Server stehen in einem Land ohne Datenschutzgesetzen wie zB USA
     
  7. Windsurf

    Windsurf Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    25.07.2007
    Wer weiß wo die Macuser Server stehen ;) Ich wüsste ja gerne wo die Googleserver liegen.
     
  8. starbuckzero

    starbuckzero Mitglied

    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    15.01.2006
  9. TheFratellis

    TheFratellis Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.10.2007
    Habe mal eine Freundin über sowas kennengelernt, aber dann kurz darauf mit dem ganzen Schrott aufgehört.

    Das sind einzig und allein Seiten für solche die Selbstbestätigung suchen.
    Meine Meinung.
     
  10. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    252
    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Keiner hier, der das richtig geil findet?
     
  11. RLX-Devlin

    RLX-Devlin unregistriert

    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Ich finde myspace richtig geil. virb°, studivz, uber, purevolume, xing, usw. habe ich alle ausprobiert, aber für müll empfunden...

    Bei mysapce habe ich alle meine freunde beisammen und es ist für ich die erste anlaufstelle (neben last.fm) um neue musik kennen zu lernen.

    es ist halt das, was man draus macht!
     
  12. scope

    scope Mitglied

    Beiträge:
    4.115
    Zustimmungen:
    301
    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Bei mir ist's eher umgekehrt - wenn ich eins meide, dan mySpace. Vielleicht bin ich ein zu visuell orientierter Mensch..
     
  13. dayto

    dayto Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    07.06.2007
    Ich nutze Studivz, weil es die schnellste Möglichkeit ist, andere Leute aus der Uni zu kontaktieren.

    Ansonsten finde ich es ganz nett, dass man nach seinen ehemaligen "Schulfreunden" suchen kann...


    Seiten wie MySpace finde ich allerdings unerträglich.
     
  14. Windsurf

    Windsurf Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    25.07.2007
    Myspace finde ich so schrecklich, da jeder versucht Internetseitenersteller (;) absichtliches so gewählt) zu sein, und es immer in Augenkrebs oder in Schwarz auf Schwarz endet. Meistens kommt noch ein schlechtes Hip Hop Lied dazu, und die superdolle, ich habe einen Tigerschwanz an meinen Cursor Seite komplett...... SCHEI?E

    Meine Meinung
     
  15. mxn

    mxn Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    14.01.2008
    myspace ist wohl mit die größte/bekannteste community in deutschland. aber ich finde das dort dermaßen unübersichtlich / vollgestopft mit werbung, dass ich allerhöchstens mal die ein oder andere seite einer band aufsuche - und dafür muss ich nicht angemeldet sein.

    schuelervz/studivz hingegen ist meiner ansicht nach deutlich besser strukturiert und wird inzwischen in meinem freundeskreis deutlich mehr genutzt als myspace. aber es ist vor allem eine plattform für jüngere und hat sich dementsprechend angepasst - wie ich finde.
     
  16. alexxus

    alexxus Mitglied

    Beiträge:
    2.904
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    27.08.2006
    Gibts keine Telefone in deinem Leben? :kopfkratz:

    Ich bin nirgends gemeldet, außer einer Single-Flirt-Community, wo ich gelegentlich neue Mädels "kennenlerne"... Sowas wie GayRomeo, nur für Heteros.. Wenn man mal die ganzen Kinder (12-17) ausblendet... :o
     
  17. Nothing86

    Nothing86 Mitglied

    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    24.10.2006
    Auf Myspace ärgere ich mich jedes Mal. Ein Club hier hat seine Webseite jetzt auf eine Myspace Seite umgeleitet und ich find da nix. Keine Infos, GARNIX. Und optisch ist das irgendwie so wie früher diese Beepworld Seiten.
     
  18. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    252
    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Stimmt, ich habe mich jetzt mal auf ein paar MySpace-Seiten umgesehen und kann mich nur kopfschüttelnd fragen: Haben die Leute keine Augen? Jetzt ernsthaft, es hat doch jeder ein subjektives Geschmacksempfinden und jeder Idiot sieht, dass viele Seiten einfach hässlicher als alle anderen Web 2.0 Verbrechen sind.

    Die Seiten-Ersteller mögen das vielleicht nicht so sehen, kreative Babys machen oftmals blind, aber die hohe Nutzerzahl und die Orientierung professioneller Unternehmen zu so einer grundhässlichen Plattform gibt MySpace leider Recht.
     
  19. David Brent

    David Brent Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Naja, wenn man zum Spaß ein wenig Musik mit Garageband macht, eignet sich Myspace sehr gut, um diese anderen Leuten zugänglich zu machen. Und wenn man etwas Geschmack hat, kann man auch halbwegs ansehnliche Myspace- Seiten machen, wobei Myspace generell in der Tat eine extrem hässliche Plattform ist...

    Bei Interesse einfach auf den Link in der Signatur klicken :D

    Sachen wie last.fm sind einfach genial dafür geeignet, neue Musik kennen zu lernen. Hat schon alles seinen Nutzen, es liegt an den Usern, was sie daraus machen.
     
  20. Windsurf

    Windsurf Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    25.07.2007
    Ich sag nur zu deiner Seite, knibbel zuerst die Schalbe ab, bevor du das Ei auf deinem Brot ist.

    Alter der Spruch ist genial, der ist wie mit dem Loch in der Wand und dem Nagel :D
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...