Erfolgserlebnis Portscan

leb3666

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
76
Guten Morgen MAC-Volk,

in meinen "schönen" alten Windowszeiten bin ich regelmäßiger Gast bei einem Sicherheitsceck von Symantec gewesen. Na ja, ihr könnt euch schon denken warum. :D Das habe ich heute mit meinem MBP (mit allem Pipapo) mal wieder gemacht, so aus der alten Tradition heraus. Ich mag es gerne, die alten Rituale. Und was für ein Erfolgserlebnis, nichts einfach nichts gefunden. Und das mit Bordmitteln. Also wer ein schnelles Erfolgserlebnis will:

http://security.symantec.com/sscv6/default.asp?langid=ge&venid=sym

Zurücklehnen, eine schöne Tasse grünen Tee genießen und am Sonntag, in der Messe, ein Kerze für XP/Vista anzünden.

In diesem Sinne, schönes Wochenende
Grüße vom LEB3666
 

Sebo@mac

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
292
hm. sooo dolle scheint der test aber nicht zu sein.
habs grad mal mit winXP laufen lassen. mit "boardmitteln":
Sicherheitsstatus: Sicher!

naja...
 

Xray

Mitglied
Mitglied seit
27.03.2005
Beiträge
1.408
Windows 2000 ohne Firewall (mal vom Router abgesehen) Sicher
Mac : Sicher
 

JPG

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2006
Beiträge
695
Gibts da keine härteren Tests?
 

MACxi

Mitglied
Mitglied seit
25.01.2006
Beiträge
461
haha - ich bin so sicher, dass er gar nicht erst testen will :D

Fehler 001

Die Sicherheitsprüfung und die Virenerkennung werden nicht von Ihrem Betriebssystem unterstützt. Die Sicherheitsprüfung und die Virenerkennung können nur unter Windows 98/ME, NT 4.0 Workstation/2000 Pro/XP und Mac OS 8.1 oder höher ausgeführt werden.
 

oglimmer

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
1.245
Klasse offene Ports:
- das wird durch den obigen Test _wahrscheinlich_ geprüft, besser von einem anderen rechner aus mit nmap

(Aber auch offenen Ports sind kein ausreichendes Kriterium für ein Sicherheitsproblem)

Klasse fehlende Patchs:
- unter OS X: einfach mal System aktualisierung drücken
- Windows: einfach mal Windows Update aufrufen

- Installierte Programme auf verfügbare Updates prüfen

(Aber selbst wenn man alle Patches hat, hat man trotzdem noch Lücken für die a) kein Patch bereit steht oder b) die noch nicht entdeckt/öffentlich sind)

Klasse DAU:
- naja was soll man da machen?

(das ist übrigens das Einfalltor Nr.1)
 

SchaSche

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
8.729
Hab Port 80 auf und antworte auch auf Pings, das ist aber Absicht...

Ist aber Arm von Symantec das die nicht den SSH Port überprüfen...
 

peterli

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
2.456

Auch sicher.
Lösung: Installieren Sie eine persönliche Firewall

Aber wozu? :confused:
 

Anhänge

chillie

Mitglied
Mitglied seit
21.05.2005
Beiträge
458
Tjo... wenn ich denn nicht schon eine Hardware Firewall hätte ;) ... unnötig wie eine Schneeschaufel in diesem Winter
 

ActiveX

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2006
Beiträge
2.237
chillie schrieb:
Tjo... wenn ich denn nicht schon eine Hardware Firewall hätte ;) ... unnötig wie eine Schneeschaufel in diesem Winter
winter? also ich hab noch keinen gesehn ... :) auch besser so :D ich setz mich jetzt mit ner tasse kaffe aufn balkon ... :p

btw: bin auch "sicher" ... (wers glaubt ...)