macOS Sierra Erfolgreich und Einfach Suchen, wie?

Diskutiere das Thema Erfolgreich und Einfach Suchen, wie? im Forum Mac OS X & macOS.

  1. Sharptype

    Sharptype Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    23.05.2015
    Moin zusammen,

    auf meinem MacBook habe ich unzählige PDF Dateien, die durchsuchbar eingescannt sind. Erst hatte ich mir EagleFiler angeschaut, um diese zu verwalten und vor allem effizient zu durchsuchen, aber dann fragte ich mich "warum eigentlich?" "ist das notwendig?".

    Nun bin ich von ab und grundsätzlich müssten mir die mitgelieferten MacOS Funktionen locker reichen.

    Allerdings hab ich folgende Probleme:

    Suche ich über Spotlight bzw. in der Finder-Suche direkt im Suchfeld (es soll ja einfach und schnell gehen), soll er sowohl den Dateinamen als auch den Inhalt der Dokumente (sie sind ja durchsuchbar) durchsuchen und mir auflisten. Tags individuell vergeben sehe ich nicht als notwendig an, weil die PDFs durchsuchbar sind, ich somit alles möglich eingeben kann, er müsste es finden, da er die PDFs vom Inhalt her mit durchsucht?!
    Dummerweise versucht nur Spotlight irgendwelche Wörter in den Dateinamen zu erkennen und listet dann wichtige Files gar nicht erst auf. Man kommt nur umständlich über die Suchparameter und "contains" sowie über interne logische Ausdrücke vernünftig dran, die ich hier nicht weiter erwähne.

    Kurzum: Wenn ich also nach "ABC" suche und möchte, dass er mir alle Files auflistet, die "ABC" irgendwo im Dateinamen (egal wo) enthalten haben UND gleichzeitig dies auch irgendwo im Inhalt der PDF vorkommen kann, dann muss ich mir umständlich eine Suche zusammenbasteln im Finder:

    1. Bedingung einfügen über "alt" + (EINE der folgenden Aussagen trifft zu / ODER-Verknüpfung)
    2. "Name enthält" einfügen
    3. "Inhalt enthält" einfügen

    Das Ganze dann abspeichern als individuelle Suche und dann, wenn ich suchen möchte, meinen Suchbegriff zweimal eingeben (in Feld 2:Name + 3:Inhalt).

    Das kann es doch nicht sein, oder? :confused:
     
  2. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.927
    Zustimmungen:
    1.509
    Mitglied seit:
    22.08.2004
  3. Sharptype

    Sharptype Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    23.05.2015
    Vielen Dank, aber ich wollte eigentlich auf Drittanbieterprogramme verzichten, da ich MacOS diese Funktion zugestehe und zugestehen muss! Das wäre sonst ja einfach nur peinlich. Ich hoffe daher, dass mir hier jmd. helfen kann und mir nur sagt, was ich falsch mache :heul:
     
  4. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.859
    Zustimmungen:
    6.228
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Was heisst unzählige? 100? 1000?

    Mit einem OCR Programm?

    Warum? Kommt auf den Umfang an.
     
  5. Sharptype

    Sharptype Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    23.05.2015
    5k bis 10k

    Jap.

    Das würde mir reichen:

    Wenn ich also nach "ABC" suche möchte ich, dass er mir alle Files auflistet, die "ABC" irgendwo im Dateinamen (egal wo) enthalten haben UND gleichzeitig dies auch irgendwo im Inhalt der PDF vorkommen kann.

    Und das natürlich in komfortabel und schnell.
     
  6. Sharptype

    Sharptype Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    23.05.2015
    Hey ihr, hat noch jmd eine Idee, wie man MacOS dazu bringen kann so zu suchen, wie ich mir das im Eröffnungspost vorstelle bzw. erwarte? :(
    Oder sieht das aussichtslos aus? Ich finde wichtige Dateien so nicht, weil MacOS irgendwie seine eigene Logik in die Dateinamen integriert.
    Für mich ist das Verhalten so dermaßen inakzeptable seitens des Betriebssystems :confused:
     
  7. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.859
    Zustimmungen:
    6.228
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Bei mir findet macOS sogar einen eingescannten Kassenzettel, der nicht besonders leserlich war.
    Es kommt natürlich auch auf das OCR Programm an, wie gut das arbeitet und der Text wirklich erkannt wird. Sprache richtig eingestellt beim scannen?
     
  8. Sharptype

    Sharptype Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    23.05.2015
    Ja natürlich. An den Dokumenten liegt es nicht, da ich diese über den von mir geschilderten umständlichen Weg ja finde.

    Anderes Beispiel:

    Es liegen 10 Dateien in einem Ordner. Eine Datei heißt "blabla_uebereinstimmungsbesch_blabla.pdf".
    Gebe ich im Finder oben rechts in der Suche in diesem Ordner den Suchbegriff "ueberein" ein, findet er die Datei. Gebe ich "stimmung" ein, findet er die Datei schon nicht mehr :hamma::rotfl:

    Das ist ja schon eine Unterschlagung von Informationen. Natürlich frisst die Suche auch keine Wildcards, natürlich nicht :suspect:
     
  9. Sharptype

    Sharptype Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    23.05.2015
    Dazu noch mal: macOS findet bei mir sogar zu tiefst versteckte Systemdateien und noch viiiieeeel mehr...nur eben nicht das, nach was ich suche...(vgl. obiges Beispiel). Eine Suche ist nur gut, wenn sie Ergebnisse liefert zu Dingen nach denen man gesucht hat.
     
  10. Difool

    Difool Super Moderator

    Beiträge:
    9.631
    Medien:
    39
    Zustimmungen:
    4.377
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Mh, wenn du cmd+shift+f im Finder als Shortcut eingibst hast du doch oben rechts im Suchmodus die "+-Taste",
    wo du weitere Such-Parameter einstellen kannst, wie "Name", "Inhalt", etc.

    cmd-shift-f.png

    Desweiteren sind die Dateinamen selbst natürlich auch relevant.
    Jedes Forschungslabor (Beispiel) hat da Richtlinien für und selbst bei einem Kunden von mir sind deren Artikel-Bilder strikt benannt.
    Zu lange Datei-Namen sind immer kontraproduktiv.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...