1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

Erfahrungsberichte zu D-Link DI-614+?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von tasha, 26.03.2003.

  1. tasha

    tasha Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hi,

    ich will mir einen WLAN-Router zulegen, hab mir den D-Link DI-614+ ausgesucht.

    Kann mir da jemand Erfahrungsberichte zur Nutzung mit Mac OS X-Rechnern geben? Er unterstützt 802.11b-Standard, da sollte es doch theoretisch keine Probleme geben, aber wie sieht die Praxis aus?
     
  2. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Hi Tasha,

    ich kann Dir leider nur vom D-Link in Verbindung mit einem PC-Laptop berichten, da mein ibook noch nicht da ist.

    Das Gerät unterstützt wie Du schon geschrieben hast den 802.11b-Standard und erreicht mit entsprechenden Karten 22MBit/s.
    Mit der Airport-Card in Deinem Apple wirst Du natürlich nur 11MBIt/s erreichen, aber die Verbindung sollte kein Problem darstellen!
    Ein Bekannter konnte mit der Airport-Extreme-Card zu meinem D-Link verbinden - war kein Thema.

    Ansonsten ist es ein recht guter Router, leider hat er eine recht kleine NAT-Tabelle, was bei sehr sehr vielen Verbindungen zu einem Absturz führen kann. Das passiert aber nur, wenn man verschiedene Filesharing-Tools mit falschen Einstellungen verwendet.
    Das Sicherheitsloch von dem geredet wird (Admin-Passwort wird ausgegeben) besteht bei diesem Teil nicht.

    Wenn Du noch was wissen möchstest.......

    Grüße,

    HOMER
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen