Erfahrungen mit S/W-Laserdrucker Kyocera FS-1300d?

Diskutiere das Thema Erfahrungen mit S/W-Laserdrucker Kyocera FS-1300d? im Forum Mac Zubehör.

  1. agent.-.orange

    agent.-.orange Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    01.12.2006
    Einen wunderschönen miteinander.

    Ich stehe kurz davor mir einen neuen Drucker zu kaufen. Aufgrund eines recht starken Druckaufkommens hab ich mich für den Kyocera-Mita FS-1300d entschieden. Auf druckerchannel.de hat er unter den Mittelklasse-Druckern sehr gut abgeschnitten und kostet auch nur 240 Euro, was ich für recht günstig erachte. Laut Test und Hersteller ist das Gerät Mac-kompatibel, aber was das heißt hab ich schon bei anderer Hardware gesehen...

    Meine Frage hierzu wäre: Wie gut funktioniert das Gerät mit Mac? Vor allem: Lässt sich der Duplex-Druck gut anwenden?

    Sollte der Duplex-Druck am Mac nämlich nicht funktionieren, dann gäbe es noch den FS-1100, der baugleich ist, bis auf die fehlende Duplex-Einheit. Würde dann 70 Euro sparen...

    Vielen Dank für eigene/ aufgeschnappte Erfahrungen.
     
  2. WuLFi

    WuLFi Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.05.2005
    Hi, ich besitze den Vorgänger, den FS-1020D (ich denke du meinst auch den FS-1030d). Da kann man alles in den Treibern einstellen, funktioniert alles wunderbar (duplexdruck auch!). Auch unter Linux hab ich mit dem Drucker keine Probleme, ich denke das wird beim FS-1030d nicht viel anders sein...
     
  3. agent.-.orange

    agent.-.orange Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    01.12.2006
    Super das hört sich vielversprechend an. Dann werd ich das Gerät mal schnell bestellen, ist gerade portofrei zu bekommen. Achso und ich meine sicher den Kyocera FS-1300D. Ist ein relativ neues Modell, sieht ganz schick aus zudem...

    Vielen Dank nochmal...

    Edit: So habe den Drucker soeben bestellt. Werde dann nach der Installation und einigen Testseiten mal berichten wie alles so funktioniert...
     
  4. artist

    artist Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    07.01.2008
    und, agent.-.orange --> wie ist der drucker?
    hab den nämlich auch bestellt und bin sehr gespannt auf berichte!
     
  5. agent.-.orange

    agent.-.orange Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    01.12.2006
    Hallo,

    so Drucker ist heute angekommen. Direkt angeschlossen und ein paar Testseiten gedruckt. Klappt super, angenehme Geschwindigkeit, Geräuschkulisse auch echt in Ordnung.
    Nur bekomme ich das Einstellungs-Utility nicht ans Laufen, somit ist der Duplex Druck nicht zu aktivieren. Leider war das einer der Hauptkaufgründe für das Gerät... Vielleicht kann mir da jmd weiterhelfen, wie ich dies in die Wege leiten kann.
     
  6. Ich hab den FS-1030d (wohl der Vorgänger) und bin auch sehr zufrieden damit.

    Die Kyocera-Website könnte jedoch besser sein. Ich fand für Leopard anfangs keinen Treiber (direkt nach dem Release von 10.5), aber wie ich dann später rausfand, gibt es auf der US-Seite das ppd-File direkt zum Download (irgendwie so war das). Das File kannst du dann beim Installieren des Druckers auswählen und schon hast du alle Optionen. Einen Installer oder so braucht man nicht.

    Lg, Reinhard
     
  7. agent.-.orange

    agent.-.orange Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    01.12.2006
    Hallo Paul R.,

    habe die US-Seite von Kyocera durchsucht, aber bin leider nicht fündig geworden. Außer dem normalen Treiber gab es nichts, was mir den Duplex-Druck ermöglichen könnte. Wenn du die Installationsdatei noch hättest, könntest du sie dann möglicherweise irgendwie zugänglich machen?

    Besten Dank
     
  8. Jetzt weiß ichs wieder: Du musst den Linux-Treiber nehmen. Für den 1300er wär das hier, der unterste Link:
    http://www.kyoceramita.eu/index/service/dlc.false.driver.FS1300D._.DE.html
    In diesem Package findest du im entsprechenden Ordner (German) dann die passende PPD.

    Lg, Reinhard

    PS: Duplex findest du dann unter "Layout" - "Beidseitig" bzw. direkt im Druckdialog unter "Beidseitig".
     
  9. artist

    artist Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    07.01.2008
    und, hast du den download probiert und klappt es jetzt mit dem duplex?
    mein drucker ist nämlich auch gestern gekommen und ist nun angeschlossen, doch habe ich bisher weder den treiber noch den obigen download probiert ...
     
  10. artist

    artist Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    07.01.2008
    ääähm, wie installiere ich denn den treiber und diese ppd datei?
    help???!
     
  11. du nimmst den linuxtreiber und darin findest du - wie bereits oben erwähnt - eine ppd-datei. diese datei kannst du bei der druckerinstallation angeben. über das "drucken & faxen"-menü in den systemeinstellungen geht das wirklich einfach.
     
  12. agent.-.orange

    agent.-.orange Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    01.12.2006
    Hab das alles soweit hinbekommen. PPD wurde erkannt und installiert. Jedoch kann ich nach wie vor keinen Duplex-Druck ausführen. Irgendeine Idee woran es liegen könnte?

    PS: Bei mir läuft übrigens noch Tiger, kann es damit zusammenhängen?
     
  13. Lazarus

    Lazarus Mitglied

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    04.04.2007
    Ganz doofe Frage (weil mir das auch bei meinem FS-C5025n passiert ist): Du hast in den Systemeinstellungen->Drucken & Faxen->Kyocera...->Treiber einen Haken bei Duplexeinheit?
     
  14. artist

    artist Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    07.01.2008
    also bei meinem fs 1300d funktioniert das mit dem duplex-druck einwandfrei.
    ist die funktion unter "layout" denn bei dir zu finden?
     
  15. agent.-.orange

    agent.-.orange Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    01.12.2006
    Hi artist,

    betreibst du das Kyocera-Schmuckstück unter Tiger oder Leopard? Also bei mir unter Layout wird der "beidseitige Druck" als nicht wählbar angezeigt, also so grau hinterlegt. Aber es tut schonmal gut zu hören, dass andere (artist) das Ding so ans Laufen bekommen haben, wie ich es will :p
     
  16. artist

    artist Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    07.01.2008
    unter leopard
    bei mir war es auch mal grau hinterlegt, als ich was bei safari testweise ausdrucken wollten.
    als ich das dokument dann als pdf gespeichert hatte, ließ es sich auch als duplex drucken.
    gerade habe ich aber noch mal nen test in safari gemacht, auch da geht es jetzt einwandfrei mit dem duplexdruck
     
  17. artist

    artist Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    07.01.2008
    siehe foto
     

    Anhänge:

  18. genau so siehts bei mir mit dem fs-1030d auch aus.
     
  19. traxx110

    traxx110 Mitglied

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    20.03.2004
    Freut mich zu lesen, dass es hier Erfahrungsberichte zum Kyocera gibt.

    Ich plane in Kürze mir ebenfalls einen neuen Laserdrucker (s/w) zu kaufen.

    Bei mir kommen soweit zwei Geräte in die nähere Auswahl.

    -Kyocera FS1300D
    -Brother HL-5250DN

    Die Druckkosten beim Kyocera sind ja im Vergleich zum Brother um einiges niedriger.
    Der Brother hingegen hat ein Netzwerkanschluss. Den Kyocera gibt es ja auch mit nem
    Netzwerkanschluss, kostet dann aber gleich einiges Mehr.

    Aber eine Sache ist mir besonders wichtig, der Drucker sollte im Standby Modus leise sein.

    Derzeit habe ich ein Lexmark Laserdrucker und dieser erschreckt mich etwa jede halbe Std.
    indem er sich kurzfristig einschaltet und die Walze/Trommel einmal bewegt.

    Vielleicht kann ja einer der Kyocera Besitzer hier mal posten, ob dieser sich im Stanby Modus
    ruhig verhält oder sich auch auf die o.g. Weise bemerkbar macht.
     
  20. agent.-.orange

    agent.-.orange Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    01.12.2006
    Also bei mir sieht das so aus. Meiner Meinung nach irgendwie abgespeckt im Vergleich zu obigem Bild. Jemand ne Ahnung, was hier schief läuft bzw. was ich falsch gemacht habe?
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...