Erfahrungen mit Platform-Umzug bei Strato???

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Hallo,

hat hier jemand Erfahrungen mit einem Platform-Umzug bei Strato?
Soll für einen Bekannten da was machen der seit ewigen Zeiten einen Sparflammen-Vertrag bei Strato hat.
Im Admin-Bereich geht das scheinbar ganz einfach mit ein paar Mausklicks, aber ich bin da eher skeptisch. :)
Die FAQ ist eher übersichtlich...
Konkrete Fragen: Bleiben mysql-Datenbanken nebst Inhalt erhalten?
Definierte Mailadessen, Kennwörter, Mails?
ftp-user?
php-Eintsellungen?

Bin für jeden Tip dankbar, da die Sache doch etwas heikel ist ...

Danke!!
 

Scheibenwelt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
1.560
Ein Paketwechsel bei Strato läuft eigentlich sehr gut und reibungslos. Habe das mittlerweile schon zwei- oder dreimal gemacht. Alles (MySQL, eMail etc.) blieb erhalten.
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Danke, klingt doch schon mal gut.
Hast Du noch einen Trend wie lange das etwa dauert?
 

Scheibenwelt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
1.560
Der 'technische Vorgang' lief fliessend - man hat wirklich nichts bemerkt. Bis Strato allerdings den Paketwechsel vornimmt, hatte es damals ca. 2 Wochen gedauert. Mir fällt allerdings auf, dass du vom "Plattformwechsel" sprichst und ich vom "Paketwechsel". Bei mir ging es wirklich immer Basic- und Power-Hosting-Pakete. Wie es evtl. aussieht bei einem Wechsel bei V-Servern und/oder Dedicated Servern, kann ich leider nicht sagen.
 
Oben