Erfahrungen mit Macbook Pro + Win XP

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von reality2004, 14.02.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. reality2004

    reality2004 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    29.01.2007
    hallo,
    ich überleg mir scon die ganze zeit, ob ich xp installieren soll! nun such ich noch ein paar user, die mir sagen können ob sie zufrieden sind oder nicht!

    thx,
    reality2004
     
  2. Tom127

    Tom127 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Also meine Tante hat mir das MacBook Pro mal 2 Wochen geliehen und ich bin sehr zufrieden...( mit bootcamp)
     
  3. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Wenn du Windows brauchst, installier es, wenn nicht lass es... ;)

    Die Frage bleibt: Per Parallels oder per Boot Camp?
     
  4. apple][c

    apple][c MacUser Mitglied

    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    190
    Mitglied seit:
    26.01.2005
    ich würde eine Partition mit BootCamp anlegen und dort hinein XP installieren. dann würde ich mir unter MacOS Parallels kaufen und installieren und das ganze von dieser XP-Partition aus betreiben. Vorteil: du musst nicht booten um XP zu starten und du kannst trotzdem gut und flüssig arbeiten. und wenn du mal richtig XP native brauchst, dann einfach das MBP mit XP booten.

    Läuft bei mir einwandfrei.
     
  5. zernikepolynom

    zernikepolynom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.11.2006
    ...allerdings kann im Moment nur die aktuelle Parallels Beta-Version vom nächsten Bootcamp Release XP auch von Bootcamp-Partitionen starten. Die Kaufversion kann im Moment nur auf XP in einem Diskimage zugreifen.

    Ansonsten läuft XP problemlos auf meinem MBP C2D 2.16. Die Treiberausstattung von Bootcamp ist erstaunlich gut, selbst die integrierte Kamera geht. Booten mit Parallels ist OK für ein Beta, manchmal klemmt es ein bißchen.

    Da ich mit XP nur für Betriebssystemupdates und Virenscannerupdates online gehe, habe ich mir bisher noch keinen Virus eingefangen ;)
     
  6. Also ich nutze das MBP 2.16 mit Paralells und bin höchst zufrieden. Für einen EMU außerordentlich flott und stabil. Ich benutze es vor allem für online banking mit Star Money 5 und angeschlossenem REINERT SCT Kartenleser.
    Ausstattung MBP 2 mit 2 GB RAM.
     
  7. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Also ich bin zufrieden. Mit OSX.


    Im Ernst, was soll diese Frage? Entweder Du brauchst es, oder eben nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen