Erfahrungen mit iDive

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von djmorris666, 08.02.2005.

  1. djmorris666

    djmorris666 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    hab gerade bei macnews einen Beitrag über iDive gelesen. Sieht eigentlich ziemlich interessant aus. Das wäre die perfekte Software um meine Musikvideoclips zu organisieren bzw. katalogisieren. Hat vielleicht schon jemand Erfahrungen damit gemacht oder gibt es vielleicht auch eine Freeware, die das kann. Hab jetzt bei Versiontracker nicht wirklich was gefunden.

    bye
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Läuft wohl noch nicht so wie es soll. Das Geld ist es nach Tests noch nicht wert...

    Frank
     
  3. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe auch zuerst mit iDive geliebäugelt . . . bis ich FootTrack gefunden habe!

    iDive ist zwar in mancher Hinsicht schicker als FootTrack, aber dafür bietet FootTrack einen riesigen Vorteil: Man hat im Archiv nicht einzelne Snapshots, sondern komprimierte Filme!
    Je nach dem wie spendabel man mit dem Archivplatz umgeht bis hin zu voller Auflösung mit 25fps (bei 3% des ursprünglichen Platzes)!

    Der Entwickler reagiert prompt auf Bug-Meldungen (muss allerdings noch im detail checken, ob die von ihm versprochenen Fixes wirklich in der neuen Version drin sind ;)).
    FT hat noch ein paar kleinere Ecken und Kanten, ist meiner Ansicht nach aber seinen Preis wert: Mit wenigen Mausklicks (und ein bisschen mehr Geduld) hat man ein guten Überblick über die Clips eines Tapes.

    Es gibt ne gute Demo-Version, die auf 2*100 Clips begrenzt ist.

    Ist auf jeden Fall einen Versuch Wert!


    Gruß,

    ?=?
     
  4. djmorris666

    djmorris666 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die Antworten. Ich werde gleich morgen früh mal beide Demos installieren und dann hier berichten. Schade, dass es keine Freeware gibt :(

    ciao
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen