1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Erfahrungen mit Carbon Copy Cloner für MacBook Pro und iMac

Diskutiere das Thema Erfahrungen mit Carbon Copy Cloner für MacBook Pro und iMac im Forum Mac Zubehör.

  1. Nicolas1965

    Nicolas1965 Mitglied

    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    319
    Mitglied seit:
    07.02.2007
    Eine Ergänzende Frage an alle zufriedenen CCC-Nutzer:
    Habt Ihr die mit CCC erzeugten startfähigen Klone in jüngster zeit getestet? Also habt Ihr von diesen Laufwerken gebootet?
    Der Hintergrund meiner Frage: Es gibt hier einen Thread, da wird von großen Problemen beim Start von einem externen, über USB angebundenem Medium berichtet und auch mehrfach bestätigt.
    Ferner ist es Konsens im Forum, dass rotierende Platten für den Einsatz als Systemlaufwerk spätestens ab 10.13 eher ungeeignet sind. Was benutzt Ihr als Datenträger für Eure Klone?

    CCC mag einen Klon schreiben und alles sieht gut aus, aber hält die erzeugte Sicherung, was man sich davon verspricht?
     
  2. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    9.503
    Zustimmungen:
    7.020
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Geht bei mir. Habe CCC auf einer aelteren, rotierenden HD (noch mit USB 2.0) und seit neuestem mit einer Samsung T5 1TB SSD ueber USB-C/3.0 ausprobiert und es hat in beiden Faellen einwandfrei funktioniert. Meine neueren rotierenden Platten sind 1TB und 2TB gross und werden mit TM benutzt. Die HDs besitze ich aus Kapazitaetsgruenden, die T5 habe ich mir vor Kurzem erst gekauft, als SSDs sehr viel billiger wurden.

    PS: Habe mit CCC auch auf einer Billig 120GB SSD in einem externen Billiggehaeuse ausprobiert und kann nicht klagen. Loeppt einwandfrei.
     
  3. terrorgiraffe

    terrorgiraffe Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    Als mögliche Alternative zu CCC sei dir noch SuperDuper! empfohlen.
     
  4. jteschner

    jteschner Mitglied

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    695
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    ... oder ChronoSync. Vorteile hier: Lifetime Lizenz -- alle Updates/-grades kostenfrei und mehr Funktionen (+Sync, Filter, ...)
     
  5. Goldwilli

    Goldwilli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    13.06.2015
    Interessant - Danke!
     
  6. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    16.229
    Zustimmungen:
    6.498
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Ich nutze ChronoSync, kann ich empfehlen.
     
  7. Goldwilli

    Goldwilli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    13.06.2015
    Danke für den Hinweis!
     
  8. Goldwilli

    Goldwilli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    13.06.2015
    Vielen Dank!
     
  9. DannySch

    DannySch Mitglied

    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    23.02.2011
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, ob ich mit CCC auch zwei externe Festplatten miteinander spiegeln kann?
     
  10. tamuli

    tamuli Mitglied

    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    1.061
    Mitglied seit:
    21.07.2014
    Ja funktioniert, also immer in einer Richtung: Festplatte1 -> Festplatte 2.
     
  11. bruderlos

    bruderlos Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    04.12.2005
    wie sieht denn das mit der Update Politik aus - kostet nach 30 Tagen ja 37,- zzgl. USt.
    Wie oft wird man denn zur Kasse gebeten für ein neues Update?
     
  12. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.894
    Zustimmungen:
    1.323
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    ChronoSync - seit langen Jahren. Keine Probleme.
    Ein damit erzeugter Klon funktioniert (hier) immer.

    Litzenz auf Lebenszeit, letztendlich damit am günstigesten.
     
  13. Andreas2802

    Andreas2802 Mitglied

    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    307
    Mitglied seit:
    01.10.2016
    CCC einmal gekauft, Updates laufen problemlos ohne das man zur Kasse gebeten wird. Hab es auf iMac und Macbook installiert
     
  14. mausfang

    mausfang Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    406
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Automatisch = durch eine Änderung an der Quelle getriggert?

    Nein.
     
  15. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    8.712
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    2.939
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Mit CCC klappt auch der Start von einem Klon auf USB-C SSD. Das ging mit Mojave und es klappt auch mit Catalina (darauf achten, dass vom CCC die aktuelle Version drauf ist!)

    edit: ich finde die Sicherungen der alten, überarbeiteten Daten nicht unkomfortabel, es ist allerdings nützlich zu wissen wonach man sucht…
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...