Erfahrungen mit Carbon Copy Cloner für MacBook Pro und iMac

Diskutiere das Thema Erfahrungen mit Carbon Copy Cloner für MacBook Pro und iMac im Forum Mac Zubehör.

  1. Goldwilli

    Goldwilli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.06.2015
    Hallo,
    wer kann mir zu Carbon Copy Cloner raten? - Ich möchte ihn eventuell zur Datensicherung für High Sierra 10.13.6 verwenden. Bisher habe ich meine Backups mit der kostenlosen Software von Apple (TimeMachine) erstellt.
    Angeblich hätte diese kostenpflichtige Software jedoch Vorteile gegenüber der TimeMachine.

    Meine Fragen:
    1. Werden bei dieser Datensicherung außer den eigenen Dateien auch alle Programme mitüberspielt?
    2. Funktioniert diese Software beim MacBook Pro Retina (Mitte 2015) sowie beim iMac (älteres Modell, Mitte 2010)?

    Vielen Dank für eure Antworten

    Grüße
    Goldwilli
     
  2. win2mac

    win2mac Mitglied

    Beiträge:
    3.122
    Zustimmungen:
    538
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    ja und ja. Schau halt auf seine Website, da ist alles beschrieben.
    Gruß
    win2mac
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.805
    Zustimmungen:
    5.059
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Erfahrungen? Läuft bei mir seit Ewigkeiten perfekt.
     
  4. xray77

    xray77 Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    14.12.2008
    Auch bei mir ohne Probleme seit mehreren Jahren. Nach MacOS-Updates anfangs etwas problematisch, wird aber immer recht schnell gefixt seitens der Entwickler. Ich kann es guten Gewissens empfehlen.
     
  5. Computerhirni

    Computerhirni Mitglied

    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    429
    Mitglied seit:
    29.06.2012
    Carbon Copy Cloner sichert alles und erstellt ein bootbares Medium, so daß man im Fall der Fälle sofort weiter arbeiten kann. Läuft auch bei mir seit Jahren perfekt parallel zu Time Machine.
     
  6. Goldwilli

    Goldwilli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.06.2015
    Danke!
     
  7. Goldwilli

    Goldwilli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.06.2015
    Gut zu hören - vielen Dank!
     
  8. Goldwilli

    Goldwilli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.06.2015
    Gut - danke!
     
  9. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.300
    Zustimmungen:
    2.485
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    CCC ist absolut empfehlenswert - keine Frage.
    Aber ich würde damit TimeMachine nicht ersetzen, sondern nur ergänzen. CCC bietet eigentlich immer nur eine 1:1-Sicherung. Zwar kann man auch da einstellen, das geänderte Dateien auf dem Sicherungsmedium auch aufgehoben werden - aber das ist eher umkomfortabel gelöst.
     
  10. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.298
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.923
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    +1, time machine oder ähnliches zur Versionierung, CCC für schnelle 1:1 Backups, vor Allem vor jeder Änderung / Aktualisierung des Systems.
     
  11. FraFoeAc

    FraFoeAc Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    11.08.2008
    Bei großen Änderungen vorher CCC, sonst alles über TM.
     
  12. Goldwilli

    Goldwilli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.06.2015
    Guter Tipp!! - Danke!
     
  13. Goldwilli

    Goldwilli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.06.2015
    Danke für die Erklärung!
     
  14. Goldwilli

    Goldwilli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.06.2015
    Vielen Dank!
     
  15. iMuggel

    iMuggel Mitglied

    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    120
    Mitglied seit:
    28.11.2018
    Hallo,

    dazu hätte ich auch eine Frage:

    Kann man mit CCC auch bestimmte Verzeichnisse automatisch mit einem NAS syncronisieren?
    Oder welche App verwendet ihr dafür?

    Danke
     
  16. Nicolas1965

    Nicolas1965 Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    318
    Mitglied seit:
    07.02.2007
    Eine Ergänzende Frage an alle zufriedenen CCC-Nutzer:
    Habt Ihr die mit CCC erzeugten startfähigen Klone in jüngster zeit getestet? Also habt Ihr von diesen Laufwerken gebootet?
    Der Hintergrund meiner Frage: Es gibt hier einen Thread, da wird von großen Problemen beim Start von einem externen, über USB angebundenem Medium berichtet und auch mehrfach bestätigt.
    Ferner ist es Konsens im Forum, dass rotierende Platten für den Einsatz als Systemlaufwerk spätestens ab 10.13 eher ungeeignet sind. Was benutzt Ihr als Datenträger für Eure Klone?

    CCC mag einen Klon schreiben und alles sieht gut aus, aber hält die erzeugte Sicherung, was man sich davon verspricht?
     
  17. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.832
    Zustimmungen:
    6.240
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Geht bei mir. Habe CCC auf einer aelteren, rotierenden HD (noch mit USB 2.0) und seit neuestem mit einer Samsung T5 1TB SSD ueber USB-C/3.0 ausprobiert und es hat in beiden Faellen einwandfrei funktioniert. Meine neueren rotierenden Platten sind 1TB und 2TB gross und werden mit TM benutzt. Die HDs besitze ich aus Kapazitaetsgruenden, die T5 habe ich mir vor Kurzem erst gekauft, als SSDs sehr viel billiger wurden.

    PS: Habe mit CCC auch auf einer Billig 120GB SSD in einem externen Billiggehaeuse ausprobiert und kann nicht klagen. Loeppt einwandfrei.
     
  18. terrorgiraffe

    terrorgiraffe Mitglied

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    107
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    Als mögliche Alternative zu CCC sei dir noch SuperDuper! empfohlen.
     
  19. jteschner

    jteschner Mitglied

    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    495
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    ... oder ChronoSync. Vorteile hier: Lifetime Lizenz -- alle Updates/-grades kostenfrei und mehr Funktionen (+Sync, Filter, ...)
     
  20. Goldwilli

    Goldwilli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.06.2015
    Interessant - Danke!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...