Erfahrungen mit Baskerville OldFace?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von LapTopMan, 17.03.2005.

  1. LapTopMan

    LapTopMan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Ich überlege mir, meine Magisterarbeit in Baskerville OldFace zu schreiben (ich verwende Pages), nun habe ich das Problem, dass es dort keine Fett- oder Kursiv-Schriften gibt.. Hat es schon mal jemand gemacht? Wie macht man Hervorhebungen und wie wird man dabei nicht wahnsinnig? :) Das mit Kapitälchen scheint sehr schwierig zu sein und Versalschrift sieht nicht wirklich schön aus, finde ich...

    Sonst irgendwelche Schriftempfehlungen? Soll klassisch, angenehm zu lesen und mit etwas "understatement" sein..
     
  2. Die Old Face kannst du nur zur Auszeichnung, Headlines nehmen.

    Ich nehme für so etwas die Garamond. Sehr unaufdringlich mit einem schönen Grauwert im Fließtext, und dazu gibt es auch schöne Kapitälchenschnitte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erfahrungen Baskerville OldFace?
  1. Leslie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    206
  2. Killerkaninchen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    447
  3. Nicolas1965
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.243
  4. KBVF
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.597
  1. Wir verwenden Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten.