Erfahrungen iBook mit externen Monitor (Patch)?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von LuckyKvD, 13.12.2004.

  1. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    von allen die einen externen Monitor an Ihrem iBook betreiben (mit Patch, d.h. nicht gespiegelt sonder Dual) würde ich mich freuen einen Erfahrungsbericht zu bekommen! Insbesondere interessiert mich die Geschwindigkeit im Dualbetrieb und sonstige Vor- und Nachteile?!

    Ich weiss das es schon einige Threads zum Thema iBook und externer Monitor gibt, aber wie gesagt ich möchte nur über Erfahrungen von Leuten hören, die die Kombination einsetzen! Danke!

    LuckyKvD
     
  2. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Was soll ich sagen... es funktioniert :D

    17" CRT @ 1280*960 an iBook G4 933.

    Bisher hat alles ganz normal funktioniert, kein Unterschied zum G5 hier auffer Arbeit. Sowas von unspektakulär, ich könnt dir jetzt echt keine tolle Geschichte erzählen... :D
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    6
    Hoffentlich hast du die Themen auch durchgelesen, da steht nämlich auch, dass das ganz wunderbar funktioniert. Bis jetzt keine Probleme.
     
  4. ale

    ale MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    31
    nokia 19" crt monitor am ibook g4 1,2ghz

    bei 1.152x864 lässt die grafikkarte nur 75hz zu

    ansonsten bei 1.280x1.024 keine probleme

    der patch-vorgang ist simpelst
     
  5. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    15" TFT an G4-1GHz-Apfel-iBuch und wunderbarer Dualbetrieb mit gesplitteter Arbeitsfläche.
     
  6. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    71
    Ich hab auch ne 19" Röhre und bei 1152 gibts zwei Auflösungen, ich meine, die andere wär 1152x860, kann aber grad nicht nachschauen. Jedenfalls macht er da seltsamerweise bis zu 100 Hz. Kann man vielleicht auch noch irgendwo einstellen.
     
  7. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Seit einem Jahr ohne Probleme. 1280x768 (16:9) extern :)
     
  8. Cpt. Comanche

    Cpt. Comanche MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    klappt ohne Probleme. 1024 x 768 auf Sony HDM-S53.

    grüße cc
     
  9. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    19" belinea tft - kein problem. vorher: belinea 19" crt. das einzige was ziemlich problematisch war: ich hatte die hauptleiste logischerweise auf den externen gestellt. als ich dann den 19 tft angechlossen hatte, zeigte der natuerlich bei einer frequenz von 90 herz kein bild. alle versuche den externen ueber den ibook tft zu konfigurieren scheiterten. ich musste dann nochmals den crt anschliessen um die frequenz runterzusetzten. ansonsten eine wirklich feine sache der hack! das bild ist fuer einen analog-ausgang bei 1280 x 1024 auch noch recht gut. wer ein besseres haben will, muss zum pb greifen.

    gruss
     
  10. boernis

    boernis MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    1
    welcher Patch?

    N'abend zusammen.

    Wenn Ihr schon mal bei dem Thema seid, würde es mich wirklich sehr interessieren, ob Ihr mit der rutemöller oder der heise geschichte erweitert habt.

    DANKESCHÖN :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen