epson stylus - zu viel farbverbrauch?

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von omni, 28.03.2005.

  1. omni

    omni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.04.2003
    hey ich hab ein problem mit dem epson stylus photo RX420

    ich drucke wirklich nicht viel.aber trotzdem geht die patrone sehr schnell

    leer. ich finde das ist nicht normal , zumal bei den preisen der patronen

    , was kann man dagegen tun ??

    danke für tipps


    gruß omni
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Bei den Tintenpreisen: einen Canon Pixma kaufen

    No.
     
  3. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    154
    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Das liegt daran das Epson die Farbe einfach so in den Tintentanks lager, nicht wie zBsp. HP mit ihrer InkJet Technologie, so kann die Farbe schneller austrocknen
     
  4. wibsi

    wibsi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Hallo!

    .. Drucker erst einschalten wenn du ihn wirklich brauchst, ansonsten wird jedesmal der Druckkopf gereingt!

    .. Testausdrucke auf Manuell.. Benutzerdefiniert.. Sparmodus, oder nur "Schwarz"..
     
  5. krzyz

    krzyz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Hallo!

    Was meinst Du mit:
    Wie viele Seiten hast Du mit den Tanks gedruckt? Und wie (%) bedeckt waren die Seiten? Welches Papier hast Du benutzt?

    Ich denke das sind alle Aspekte, die zu beachten sind, wenn man so eine Aussage trift.

    Ich überlege auch diesen Drucker zu kaufen, weil mir keine günstige (bis 200EURONEN) Alternative (Qualität, Druckkosten, Verarbeitung, Größe) einfällt. Was kannst Du noch berichten? Zufrieden?

    Danke und Gruß
    krzyz
     
  6. WilderWatz

    WilderWatz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Hier schon mal geschaut?
    Freunde haben mir den Laden empfohlen, sind auch zufrieden mit den Druckergebnissen.

    Werde dort nächste Woche bestellen.
    Habe den R 200, die Patronenpreise sind der Horror(6 Patronen)
    Gruß
    derWatz
     
  7. huetschemann

    huetschemann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.11.2004
    ;) ;) ;) ;) ;) ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2006
  8. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    04.06.2004
    Kann ich nur bestätigen. Ich habe meinen Epson c70 nach einigen Monaten Ärgers einfach weggeworfen. Pixma ist dagegen Gold. Der Epson leert sich -wie schon jemand schrieb- ohne jeden Gebrauch von selbst durch das Einschalten. Also nicht ausschalten. Bei längerem Nichtgebrauch waren bei mir die Köpfe verklebt. Dann waren beim nächsten Fotodruck ganze Lachen auf dem Papier. Die Kosten gegenüber den EpsonPatronen betragen beim Pixma einen Bruchteil; außerdem sind beim 3000er so nette Features wie Papier-Rückseiten- und Druck direkt auf CDs dabei. Was will man mehr?
     
  9. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Canon und Epson

    Es ist ja sehr schön, dass ihr alle mit eurem Canon so zufrieden seid, aber das hilft dem Poster ja wohl nicht weiter.
    @omni:
    Wenn Du den Druckdialog aufrufst, musst Du mal in den Einstellungen nachsehen. Es ist nicht immer nötig, mit der höchsten Qualität zu drucken.
    Gruss
    eMac_man
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen