Epson Stylus C66 - Druckkopfreinigung

  1. rotakiwi

    rotakiwi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ich habe OS X 10.4.7 (Intel) und einen Epson Stylus C66. Diese Firma stellt keine Mac-Treiber zur Verfügung, aber er wurde mit irgendwelchen GIMP-Treibern im Entwicklungsstadium installiert. Soweit sogut. Er druck auch alles. Problem:
    Wie führe ich eine Druckkopfreinungung durch, ohne XP booten zu müssen?

    Danke und MfG Victor
     
    rotakiwi, 18.08.2006
  2. el_veitho

    el_veithoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    Hi!
    Gibt es bei dem Drucker vielleicht eine Taste mit Tintenfarben oder so drauf, glaube die linke is das? wenn ja, dann drücke diese mal lange.
    So gings bei meinem alten 740er. Jetzt beim R245 funktionierts im OSD.
     
    el_veitho, 18.08.2006
  3. rotakiwi

    rotakiwi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    3
    Okay danke. Das hat das Problem gelöst!
     
    rotakiwi, 18.08.2006
  4. el_veitho

    el_veithoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    gerne doch ;)
     
    el_veitho, 18.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Epson Stylus C66
  1. monnipenny
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    240
    freucom
    18.04.2017
  2. Okashi
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    293
    rechnerteam
    05.01.2017
  3. TechGeek
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    196
    TechGeek
    20.06.2016
  4. hans Canberra

    Epson Stylus Photo R800

    hans Canberra, 28.12.2014, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    231
    hans Canberra
    28.12.2014
  5. majomathes.de

    Epson Stylus C66

    majomathes.de, 06.07.2006, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.848
    musicus
    06.07.2006